Coronavirus 2.3. 18.56 Uhr

GPA fordert Millionärssteuer

Die Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA) fordert die Einführung einer Millionärssteuer. Symbolisch dafür ließen die Gewerkschafter im Rahmen der Pressekonferenz am Symphonikerplatz in Bregenz am Dienstag eine Stretch-Limousine vorfahren.

Pressekonferenz GPA in Bregenz
Chronik 2.3. 15.08 Uhr

Kalb im Gülleschacht: Feuerwehr im Spezialeinsatz

Einen äußerst schwierigen Einsatz hatte die Feuerwehr am Montag in Sulz: Ein Kalb war in einen Gülleschacht gefallen. Trotz intensiver Bemühungen konnte das Tier nur mehr tot geborgen werden.

Sulz am 1.3.2021  Sulz FW Feuerwehr Tierrettung
Kalb stürzt in Schacht
Am 01.03.2021 entflohen in Sulz zwei Kälber aus dem umzäunten Bereich bei den Stallungen. Nachdem das Erste aufgefunden werden konnte, fehlte von dem Zweiten, etwa 5 Monate alten Ka
Coronavirus 2.3. 14.35 Uhr

Kultur-Neustart mit vielen offenen Fragen

Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) konnte am Dienstag noch keine Details zum Kultur-Neustart in Vorarlberg am 15. März nennen. Die Öffnung des Kulturbereichs habe aber für Vorarlberg „größte Bedeutung“, widersprach Wallner, dass es vorrangig um die Gastronomie gehe: „Der Eindruck täuscht.“

Theater leere Stühle
Coronavirus 2.3. 13.13 Uhr

Gastronomie schöpft vorsichtig Hoffnung

Die für 15. März angekündigten Lockerungen stimmen die Vorarlberger Gastronomen zwar positiv, aber mit einigen Vorbehalten. Jeder Betrieb müsse genau abwägen, ob eine Öffnung unter den bisher bekannten Bedingungen wirtschaftlich möglich ist. Auch die Hotellerie ist zuversichtlich, aber es gibt noch offene Fragen.

Gastgarten Bregenz
Coronavirus 2.3. 12.56 Uhr

Landespolitik: Lockerungsschritte werden begrüßt

Die Landtagsparteien Grünen, NEOS und FPÖ haben die angekündigten Lockerungen im Grundsatz begrüßt. Dabei wurden aber auch Forderungen nach mehr Klarheit, vollständigem Präsenzunterricht an allen Schulen und Perspektiven für die Kultur laut.

Coronavirus 2.3. 12.46 Uhr

Detailfragen für Lockerungen noch offen

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) will in zwei bis drei Tagen mit Details zu den Öffnungsschritten in Gastronomie, Kultur und Sport aufwarten. Wallner betonte abermals, dass man am 15. März auch indoor starten wolle und dass es dazu Zutrittstests brauchen werde.

Restaurant
Sport 2.3. 11.19 Uhr

Nach Covid-19: Rossi muss Saison wohl abschreiben

Österreichs Eishockey-Jungstar Marco Rossi muss seine Hoffnungen auf einen Einsatz in der laufenden Saison der National Hockey League (NHL) vorerst begraben. Der von Minnesota Wild gedraftete Stürmer aus Rankweil darf nach seiner Covid-19-Erkrankung nach wie vor nicht trainieren. Das Ziel des 19-Jährigen ist nun, bis zum Spätsommertrainingscamp wieder voll fit zu sein.

Marco Rossi im Einsatz für das U20-Nationalteam
Wirtschaft 2.3. 9.47 Uhr

Zumtobel arbeitet sich aus der CoV-Krise

Der Vorarlberger Leuchtenkonzern Zumtobel leidet zwar noch unter der Coronakrise, holt aber Quartal für Quartal wieder auf. Im dritten Quartal lag der Umsatzrückgang nur mehr bei 8,8 Prozent und es gab einen Gewinn von 1,5 Mio. Euro, statt eines Verlustes wie im Vorjahresquartal. „Wir sehen einen konstanten Aufwärtstrend“, sagt CEO Alfred Felder.

Zumtobel -Schild auf dem Dach eines Gebäudes
Natur 2.3. 8.02 Uhr

Leichtes Erdbeben im Bodenseeraum

Ein leichtes Erdbeben im deutschen Bodenseeraum ist Montagabend auch vereinzelt in Österreich spürbar gewesen. Das Beben erreichte eine Stärke von 3,1 nach Richter.

Seismograph and Earthquake – 3D Rendering
Verkehr 2.3. 7.47 Uhr

Talent-3-Erprobung endet ohne Zulassung

Der Probebetrieb der Talent-3-Züge in Vorarlberg ist mit Ende Februar offiziell beendet worden. Dieser Zeitpunkt war immer geplant, heißt es bei den ÖBB. Zulassung haben die Talent-3-Züge noch immer keine.

Der neue Regionalzug ÖBB Cityjet TALENT3 des Herstellers Bombardier.

ORF Vorarlberg in sozialen Netzwerken

ORF Vorarlberg Push-Mitteilungen ORF Vorarlberg auf Facebook ORF Vorarlberg auf Twitter ORF Vorarlberg auf Instagram ORF Vorarlberg Kontakt