Kultur 19.6. 18.46 Uhr

Matt übernimmt Kunstraum Dornbirn

Gerald Matt, ehemaliger Direktor der Kunsthalle Wien, wird ehrenamtlicher Präsident des Vereins „Kunstraum Dornbirn“. Das teilte der Verein am Mittwoch in einer Aussendung mit.

Neuer Präsident des „Kunstraumes Dornbirn“ Gerald Matt
Sport 19.6. 15.49 Uhr

Bulldogs verpflichten drei Neuzugänge

Die Dornbirn Bulldogs verpflichten Mikko Vainonen (FIN), William Rapuzzi und Evan Trupp (beide USA) für die kommende Saison in der Erste Bank Eishockey Liga.

Bulldogs auf dem Eis
Wirtschaft 19.6. 14.46 Uhr

Rauchverbot bringt neue Probleme

In Österreich zeichnet sich erneut ein Rauchverbot in der Gastronomie ab. Die Gastronomen in Vorarlberg fühlen sich an der Nase herumgeführt und fordern Ausgleichszahlungen. Das Rauchverbot dürfte aber auch zu neuen Problemen – vor den Lokalen – führen.

Zigarette in Aschenbecher – dahinter ein Rauchverbotsschild
Politik 19.6. 12.26 Uhr

Fahrzeugmangel beim Jägerbataillon

Das österreichische Bundesheer sei budgetär am Ende – so Verteidigungsmister Thomas Starlinger in seinem Antrittsinterview. In Vorarlberg zeigt es sich darin, dass das Jägerbataillon in seiner Fahrzeugkapazität nur zu 30 Prozent einsatzbereit ist.

Leere Bundesheer-Garage
Sport 19.6. 11.02 Uhr

Jamnig verstärkt Offensive von Altach

Fußball-Bundesligist Altach verstärkt sich in der Offensive: Florian Jamnig wechselt vom LASK Linz zum SCRA. Der 28-Jährige hat einen Vertrag bis Sommer 2022 unterschrieben.

Florian Jamnig
Chronik 19.6. 10.16 Uhr

Zigarette Auslöser für Wohnhausbrand

In der Nacht auf Mittwoch ist in einem Wohnhaus in Schröcken ein Brand ausgebrochen. Der Bewohner rauchte in seinem Bett eine Zigarette, dabei fiel die Asche auf die Decke. Der 32-Jährige und seine Mutter wurden verletzt.

Feuerwehr-Einsatz Hausbrand in Schröcken
Wirtschaft 19.6. 7.02 Uhr

Große Nachfrage nach Luxus-Immobilien

Jedes siebente Einfamilienhaus, das im Vorjahr in Vorarlberg verkauft worden ist, zählt als Luxus-Immobilie. Laut dem Immobilienspiegel von RE/MAX lag der Durchschnittspreis pro Haus bei mehr als 705.000 Euro.

Luxus-Wohnung
Religion 19.6. 6.20 Uhr

„Awakening“-Event: Keine Distanzierung

Die Auftritte von ÖVP-Chef Sebastian Kurz und Kardinal Christoph Schönborn auf dem „Awakening Austria“-Event in Wien sorgen weiter für Diskussionen. Bei der Diözese Feldkirch sieht man keinen Grund für eine Distanzierung.

Eva Maria Schmolly-Melk
Wirtschaft 19.6. 5.39 Uhr

Freibäder hoffen auf Aufholjagd

Der verregnete Mai und ein bisher durchwachsener Juni haben Vorarlbergs Freibäder einen bescheidenen Saisonstart beschert. Im Vergleich zum Sommer des Vorjahres hinken die Besucherzahlen deutlich hinterher. Jetzt hoffen alle auf die Aufholjagd in den nächsten Wochen.

Kind im Schwimmbad am Tauchen
Chronik 18.6. 19.54 Uhr

Wetterradar muss auf Regierung warten

Die Wiederinbetriebnahme des defekten Wetterradars auf der Valluga könnte sich weiter verzögern: Nach Angaben von Manfred Bauer, Leiter der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Innsbruck, könnte aufgrund der Neuwahl und der Bildung einer neuen Regierung erst ab 2020 mit der Instandsetzung begonnen werden.

Wetterradar auf der Valluga
Chronik 18.6. 18.12 Uhr

20-Jähriger von Garagentor eingeklemmt

Ein junger Mann ist am Montag in Au von einem Garagentor eingeklemmt worden. Das Tor löste sich aus der Verankerung und krachte auf den 20-Jährigen, der dabei am Kopf schwer verletzt wurde.

Feuerwehrmänner sichern mach Unfall Garagentor in Au ab
Chronik 18.6. 15.07 Uhr

Hermann Gmeiner wäre 100 Jahre alt

Er hat die Welt verändert – und jedenfalls ein Stück besser gemacht: Der Vorarlberger Bauernsohn Hermann Gmeiner, der mit seinem SOS-Kinderdorf ein Lebenswerk schuf, das bis heute Bestand hat. Am Sonntag wäre er 100 Jahre alt geworden.

SOS-Kinderdorf-Gründer Hermann Gmeiner im Gespräch
Chronik 18.6. 12.48 Uhr

OLG bestätigt Postgewerkschafter Mähr

Postgewerkschafter Franz Mähr ist vor etwa zwei Jahren von seinem Unternehmen geklagt worden, weil er eine Teamleiterin zu hart kritisiert und damit gemobbt haben soll. Nach dem Arbeitsgericht in Feldkirch hat jetzt auch das Oberlandesgericht Innsbruck (OLG) für Mähr entschieden.

Politik 18.6. 12.33 Uhr

Termin fix: Vorarlberg wählt am 13. Oktober

Vorarlberg wählt am 13. Oktober 2019 einen neuen Landtag. Der Wahltermin wurde am Dienstagvormittag von der Landesregierung einstimmig beschlossen.

Mann wirft Wahlkarte in die Wahlurne