Chronik 25.6. 7.14 Uhr

Unfall mit Fahrerflucht: Radfahrerin verletzt

In Hard hat sich am frühen Montagabend ein Unfall mit Fahrerflucht ereignet. Eine 49-jährige Radfahrerin wurde laut eigenen Angaben von einem Autolenker geschnitten und kam dadurch zu Sturz. Die verletzte Frau musste ins Landeskrankenhaus Bregenz gebracht werden.

POLITIK 24.6. 18.43 Uhr

ÖGB: Hohe Erwartungen an neue Regierung

Von einer neuen Regierung erhofft sich die Vorarlberger Gewerkschaft hauptsächlich, umstrittene Gesetze der ÖVP-FPÖ-Koalition wieder rückgängig zu machen. Nur wenn es um die Kinderbetreuung geht, fordert die Gewerkschaft tatsächlich Neuerungen.

Manuela Auer, Korinna Schumann und Norbert Loacker (ÖGB) beim Mediengespräch am Montag
ORF Vorarlberg 24.6. 17.55 Uhr

Die Weltgymnaestrada 2019 im ORF

Im Juli kommt mit der Weltgymnaestrada 2019 das größte internationale Breitensportfestival der Welt nach Vorarlberg. Der ORF Vorarlberg ist offizieller Host Broadcaster und überträgt österreichweit im ORF-Fernsehen die großen Highlights.

Eröffnungsfeier der Weltgymnaestrada
Politik 24.6. 15.32 Uhr

Neos: Mobilitätskonzept eine „Sackgasse“

NEOS hat das Mobilitätskonzept der Landesregierung scharf kritisiert. Es gebe keine langfristige Vision, stattdessen treffe die Regierung nur kurzfristige Richtungsentscheidungen. Als Gegenentwurf präsentierten NEOS ein eigenes Konzept, wie die Klimaziele erreicht und die Straßen vom Verkehr entlastet werden könnten.

Sabine Scheffknecht und Robert Yen
SPORT 24.6. 15.15 Uhr

Ortlieb hört als VSV-Präsident auf

Bei der Jahreshautpversammlung des Vorarlberger Ski-Verbandes (VSV) am Dienstag wird Patrick Ortlieb sein Präsidenten-Amt abgeben. Nachfolger wird der bisherige Sportdirektor Walter Hlebayna.

Patrick Ortlieb
24.6. 12.39 Uhr

Stadttunnel: Diskussion reißt nicht ab

Nach der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zum Stadttunnel in Feldkirch will das Land möglichst rasch mit der Umsetzungen beginnen, sagt Verkehrslandesrat Karlheinz Rüdisser (ÖVP). Amtskollege Johannes Rauch (Grüne) bremst aber.

Grafik zeigt zwei Autos im zukünftigen Stadttunnel Feldkirch
Chronik 24.6. 12.16 Uhr

Offensive: Kinder sollen schwimmen lernen

Nur 50 Prozent der Volksschülerinnen und Volksschüler in Vorarlberg können laut Experten schwimmen. Deshalb startet ab Herbst eine neue Offensive: Der Wassersicherheitscheck. Durch ihn sollen Buben und Mädchen das Schwimmen erlernen.

Schwimmerin
Sport 24.6. 11.29 Uhr

Gymnaestrada: In zwei Wochen geht es los

In knapp zwei Wochen fällt der Startschuss für die Weltgymnaestrada in Dornbirn. Mehr als 18.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 69 Ländern werden erwartet. Der Verkehr in Dornbirn muss dafür angepasst werden.

Eröffnungsfeier der Weltgymnaestrada
Chronik 24.6. 7.50 Uhr

Außergewöhnliche Hitzewelle im Land

Am Montag startet die erste Hitzewelle in diesem Jahr. Bis Ende der Woche werden täglich Temperaturen von mehr als 30 Grad erwartet. Laut Meteorologen ist eine solche Anhäufung heißer Tage hierzulande außergewöhnlich – noch dazu im Frühsommer.

Mann schüttet sich an Hitzetag Wasser über den Kopf, um sich abzukühlen
Chronik 24.6. 6.47 Uhr

Bewusstlose Frau bestohlen

Auf dem Radweg oberhalb des Citytunnels in Bregenz ist eine bewusstlose Frau bestohlen worden. Die 57-jährige hatte einen Schwächeanfall erlitten und dabei das Bewusstsein verloren, berichtet die Polizei.

Chronik 24.6. 5.54 Uhr

Dreijährige nach Badeunfall reanimiert

Ein dreijähriges Mädchen hat am Sonntag im Kinderbecken des Walgaubads in Nenzing das Bewusstsein verloren. Ein Badegast bemerkte den leblos im Wasser treibenden Körper. Das Kind wurde anschließend erfolgreich reanimiert.

Das Walgaubad in Nenzing
Wetter 23.6. 19.02 Uhr

Wasserrettung warnt vor Baden in Flüssen

Ab Montag herrscht in Vorarlberg Badewetter mit Temperaturen von 30 Grad und mehr. Naturgewässer wie der Alte Rhein und die Bregenzer Ach sind dann besonders beliebt, um sich abzukühlen. Doch gerade von Fließgewässern geht eine besondere Gefahr aus. Gut ein Drittel aller Ertrinkungsunfälle passiert an Flüssen.

Ein Fluss mit großen Steinen im Hintergrund.
Chronik 23.6. 15.27 Uhr

Lustenauer Polizei sucht Vandalen

In Lustenau sind in der Nacht auf Sonntag mehrere Sachbeschädigungen begangen worden. Unter anderem wurde ein Moped umgestoßen, eine Autoscheibe beschädigt und Müll verstreut. Die Polizei sucht nun nach den unbekannten Tätern.

Verkehr 23.6. 15.05 Uhr

Landesradroute in Weiler feierlich eröffnet

In Weiler hat es am Sonntag für Radfahrer gleich doppelt Grund zur Freude gegeben: Denn sowohl die Landesradroute als auch die sanierte Verbindungsbrücke nach Röthis sind feierlich eröffnet worden.

Bürgermeister Dietmar Summer, Landesrat Johannes Rauch und Landeshauptmann Markus Wallner durchschneiden ein Band, das von zwei jungen Frauen gehalten wird.