„Vorarlberg heute“ 15.12. 19.21 Uhr

Silbermond und Lemo im Montafon

Mit einer großen Party ist gestern das Snowboard- und Skicross-Weltcup-Wochenende im Montafon zu Ende gegangen. Knapp 5000 Besucher ließen sich das Openair-Konzert mit Silbermond und Lemo nicht entgehen. Groß gefeiert wurde dabei natürlich auch der Heimsieg von Snowboarder Alessandro Hämmerle.

Lemo auf der Bühne
„Vorarlberg heute“ 14.12. 19.36 Uhr

Offene Tür bei Sozialsprengel Vorderwald

So lange zu Hause bleiben, wie möglich – das wünschen sich wohl viele betagte oder kranke Menschen. Dafür, dass ihr Wunsch auch erfüllt wird, sorgen unter anderem die heimischen Sozialsprengel wie z.B. der Sozialsprengel Vorderwald. Er garantiert ein dichtes soziales Netz mit angeboten, die sich jeder leisten können soll – ein Lokalaugenschein.

Krankenpflegerin Julia Wohlgenannt leistet Hauskrankenpflege, hier z.B. bei Helmut Humpeler.
„Vorarlberg heute“ 14.12. 19.31 Uhr

Glühwein-Test: Wieviel Zucker ist drin?

Die Vorarlberger sind laut Marktforschung mehr die säuerlichen Typen, wenn es um Glühwein oder Glühmost geht. Die Frage ist also: wieviel Zucker ist denn im Glühwein und Glühmost, die derzeit überall getrunken werden? „Vorarlberg heute“ hat in Bregenz, Dornbirn und Feldkirch Weihnachtsmarkt-Besucher schätzen lassen…

Eine Feuerzangenbowle wirft Flammen
Kultur 13.12. 19.28 Uhr

Neue Skulptur von Bechtold in Lech

Die Gemeinde Lech ist um ein Kunstwerk reicher. Nahe des Hotels Hinterwies hat der Künstler Gottfried Bechtold der Seilbahnwirtschaft ein acht Meter hohes und mehrere Tonnen schweres Denkmal geschaffen. Riesige Seilbahnräder erinnern an die technischen Pionierleistungen im Liftbau.

Skulptur von Gottfried Bechtold in Lech
„Vorarlberg Heute“ 12.12. 19.00 Uhr

Das Vorarlberg Heute Weihnachtsmenü

„Vorarlberg heute“ hat auch heuer wieder ein spezielles Weihnachtsmenü für Sie parat. ORF-Redakteurin Karin Stecher ist dem Koch Valentin Bargehr vom Gasthaus Rössle in Braz bei der Zubereitung des Menüs zu Hand gegangen.

Maroniküchlein
Karamellisierter Vollmilch-Sauerkäse
Randig
„Vorarlberg heute“ 11.12. 19.38 Uhr

„Chaim und Adolf“ von Stefan Vögel

Das Stück „Chaim und Adolf“ des Vorarlberger Autors Stefan Vögel hat gestern im Löwensaal in Hohenems Österreich-Premiere gefeiert. Der jüdische Historiker und Schachliebhaber Chaim lässt Bauer Adolf keine Wahl. Denn was eingangs zwar tabulos aber noch relativ harmlos anhebt, entwickelt bald die Dynamik eines Krimis.

Franz-Xaver Ott, Regisseur und Darsteller des Adolf (links) und Martin Olbertz, der den Chaim spielt (rechts)
Chronik 10.12. 19.41 Uhr

Fanatismus als Folge zu großer Freiheit

Wie viel Freiheit kann in einer Gesellschaft herrschen und gibt es zu viel Freiheit? Geht dann die Sicherheit verloren? Das sind die Kernfragen des Werte.Dialogs der Caritas im Bildungshaus St. Arbogast am Dienstag. Klar sind sich alle Teilnehmer des Dialogs: Die Gesellschaft ist im Umbruch.

Werte.Dialog
Chronik 10.12. 5.35 Uhr

Richtiges Heizen ohne Feinstaubbelastung

Kamine und Kachelöfen gelten als nachhaltig und natürlich. Allerdings werden Holzöfen, wenn sie falsch befeuert werden, zu regelrechten Feinstaubbomben. Ein Ofenbauer zeigt uns nun wie es ganz ohne Feinstaub geht.

Kachelofen anheizen
Kultur 8.12. 19.15 Uhr

„Seiler und Speer“ mit Austropop Legende

„Seiler und Speer“ stehen für freche Texte und frische Musik. Am Samstagabend spielten sie mit ihrer Band im Event Center in Hohenems. 3.500 Besucherinnen und Besucher waren begeistert – auch weil ein Austropop Legende als Überraschungsgast mit dabei war.

Seiler und Speer
Kultur 7.12. 19.11 Uhr

Fünf Jahrzehnte Kunst aus Vorarlberg

Seit 1969 wird im Bildungshaus Batschuns kontinuierlich zeitgenössiche Kunst aus Vorarlberg gezeigt. Von Richard Bösch über Annemarie Jehle bis zu Nikolaus Walter. Bis 21. Dezember feiert das Bildungshaus das Jubiläum mit einer Gesamtschau und präsentiert Arbeiten von fast 250 Künstlerinnen und Künstlern.

Kunstwerke Bildungshaus Batschuns

ORF Vorarlberg in sozialen Netzwerken

ORF Vorarlberg Push-Mitteilungen ORF Vorarlberg auf Facebook ORF Vorarlberg auf Twitter ORF Vorarlberg auf Instagram ORF Vorarlberg Kontakt