ORF Premiere 25.2. 8.43 Uhr

Die Toten vom Bodensee: „Die Messias“

Am Sonntag hat der 18. Film der ORF/ZDF-Krimireihe „Die Toten vom Bodensee“ Premiere in ORF2. Diesmal kommt das österreichisch/deutsche Ermittlerduo auf die Spur einer extrem wertvollen und lange verschollenen Stradivari-Geige: „Die Messias“ hat den Ruf, dass die Meisterleistungen, die man auf ihr hervorbringen kann, Menschenleben kosten.

Im Bild: Alina Fritsch (Luisa Hoffmann), Matthias Koeberlin (Micha Oberländer), Dominik Maringer (Claudio Lüthi).
„Vorarlberg heute“ 24.2. 19.55 Uhr

Ukrainische Kinder erzählen von ihrem Alltag

In Vorarlberg leben rund 2.500 Vertriebene aus der Ukraine. 320 ukrainische Kinder besuchen die Pflichtschule. Schülerinnen und Schüler der Musikmittelschule Götzis haben ORF-Redakteurin Bettina Prendergast erzählt, wie sie sich ihre Zukunft vorstellen.

Ukraine Jahrestag
Wirtschaft 20.2. 19.19 Uhr

Pension statt Antiquitäten: „Ventilator“ schließt

Der größte Altwarenhändler Vorarlbergs schließt seine Tore. Bis Mitte März hat der „Ventilator“ in Dornbirn noch offen. Dannach gehen seine Besitzer Elmar Diem und seine Partnerin Angelika Diem-Türtscher in Pension. Nach vielen Jahren mit vielen alten Dingen wagen sie jetzt einen Neuanfang.

Ventilator macht zu
TV-Dokumentation 19.2. 14.57 Uhr

„Silicon Vorarlberg? Auf den Spuren künstlicher Intelligenz“

Eine Fernsehdokumentation des ORF Vorarlberg zeigt am Sonntag, 25. Februar 2024 um 18.25 Uhr in ORF 2 in welch unterschiedlichen Bereichen in Vorarlberg künstliche Intelligenz eingesetzt wird. Beispielsweise wird in der Krebsbehandlung, auf Baustellen oder zur Sicherheit von Seilbahnen bereits auf KI gesetzt.

Roboterhund im Steinbruch Hohenems-Unterklien unterwegs
„Vorarlberg heute“ 17.2. 19.10 Uhr

Eine persönliche Zeitreise: Opfer und Täter im Nationalsozialismus

„Hilda. Meine Großmutter, der Nationalsozialismus und ich“ der Vorarlberger Autorin Irmgard Kramer ist eine persönliche Zeitreise. Darin hat sie sich mit Einzelschicksalen von Opfern und Tätern zur Zeit des Nationalsozialismus in Dornbirn auseinandergesetzt, so auch mit jenem ihrer Großmutter Hilda.

Dornbirn zur Zeit des Nationalsozialismus
ORF Vorarlberg 16.2. 8.26 Uhr

TV-Doku: „Models in Vorarlberg – Traumberuf oder Illusion?“

Die TV-Dokumentation des ORF Vorarlberg „Models in Vorarlberg – Traumberuf oder Illusion?“ ist in der Reihe „Erlebnis Österreich“ am Sonntag, den 25. Februar 2024, um 16.30 Uhr in ORF 2 zu sehen.

Alle weiblichen Models bei der Herbstmesse-Modeschau auf einen Blick
Rezept 15.2. 18.49 Uhr

Semmelknödel mit Spinat und Walnuss

ORF-Redakteurin Karin Stecher war zu Gast im Landgasthof Freihof in Sulz und hat mit Küchenchef Dietmar Schönberger ein vegetarisches Gericht gezaubert: Semmelknödel mit Spinat und Walnuss.

Spinatknödel
„Vorarlberg heute“ 12.2. 19.23 Uhr

Krapfen gehören im Fasching zur Tradition

In der Bäckerei Münsch in Nenzing werden in vier Tagen rund 20.000 Krapfen produziert und verkauft. Viermal in Folge wurden sie bei der Falstaff-Prämierung bereits zu den besten Krapfen in Vorarlberg gewählt. Für viele Vorarlbergerinnen und Vorarlberger gehören Krapfen in Vorarlberg im Fasching zur Tradition.

Krapfen Bäckerei Münsch
„Vorarlberg Heute“ 11.2. 19.20 Uhr

„Ore Ore“-Faschingsumzug in Bregenz

In Bregenz hat der Kinderfasching heute mit dem großen „Ore Ore“-Umzug seinen Höhepunkt erreicht. 52 Wagen, Zünfte und Gilden aus dem ganzen Land ließen sich diesen Spaß nicht entgehen. Und auch das Wetter hat mitgespielt: Pünktlich zum Umzugsstart hörte der Regen auf. Einer bunten Kinder-Stadtparty stand damit nichts mehr im Weg.

Umzug in Bregenz am 11.02.2024
„Vorarlberg heute“ 10.2. 19.40 Uhr

17 mal auf den Karren = einmal Mount Everest

Einmal auf den Mount Everest, den höchsten Berg der Welt – und das in Vorarlberg: Der 37-jährige Stefan Hämmerle aus Übersaxen hat das am Samstag geschafft. Dazu ist er nicht in den Himalaja geflogen, sondern ging stattdessen 17 mal in Folge auf den Karren. Das macht dann ebenfalls 8.848 Höhenmeter. ORF Vorarlberg heute hat den Rekordversuch begleitet.

Stefan Hämmerle aus Übersaxen am 10.02.2024

ORF Vorarlberg in sozialen Netzwerken

ORF Vorarlberg Push-Mitteilungen ORF Vorarlberg auf Facebook ORF Vorarlberg auf X ORF Vorarlberg auf Instagram ORF Vorarlberg Kontakt