Pusteblume
Tarja Prüss
Tarja Prüss

„Focus“ – Themen fürs Leben

Jeden Samstag überträgt ORF Radio Vorarlberg die Sendung „Focus" – Themen fürs Leben von und mit Georg Fabjan. Hier finden Sie die aktuellste Sendung, den Link zum Archiv und wichtige Informationen zur Sendung.

„Blick in ein entrümpeltes Leben“

In „Focus“ spricht einer größten Wachstums-Kritiker und Gegner der Wegwerf- und Konsumgesellschaft: Der Wirtschafts-Professor für Plurale Ökonomie an der Universität Siegen, Niko Paech. Der Nachhaltigkeitsforscher setzt sich vor allem für die Sicherung der Lebensgrundlagen ein und sieht im Steigerungswahn den größten Feind.

Prof. Dr. Niko Paech

Autismus und Pseudoautismus – der „digitale Schnuller“

Focus beleuchtet das Thema Autismus – und ein recht neues Phänomen, das Kinderärztinnen und Ärzten zunehmend Sorgen bereitet: Der sogenannte „Pseudoautismus“. Die Primaria für Kinderheilkunde Sonja Gobara hat dazu im Rahmen der Reihe „Wertvolle Kinder“ des Vorarlberger Kinderdorfs referiert.

Autizmus Autismus

Ein Blick auf die Ist-Situation der Frauen

Am 8. März ist internationaler Weltfrauentag. Ab 4. März beginnt eine Schwerpunktwoche in allen Kanälen des ORF Vorarlberg. Beginn ist die „Focus“-Sendung mit der Soziologin und Geschlechterforscherin Franziska Schutzbach von der Universität Basel. Sie wirft einen analytischen Blick auf die Ist-Situation von Frauen. Ihr jüngstes Buch „Die Erschöpfung der Frauen – Wider die weibliche Verfügbarkeit“ wurde zum Bestseller.

Franziska Schutzbach

Verena Kast: Die Kraft der Erinnerung

„Focus“ zeigt diesmal auf, wie gut es tun kann, sich zu erinnern. „Lebensrückblick – die Kraft der Erinnerung.“ So hieß ein Vortrag der international renommierten Schweizer Psychoanalytikerin und Autorin Verena Kast beim Montagsforum in St.Gallen. Die Idee hinter einem Lebensrückblick ist simpel, die Wirkung groß: Es geht um die Steigerung der Lebensqualität älterer Menschen.

Verena Kast