„Suti kocht“: Krautstrudel

Rosi und Heinz Hämmerle aus Lustenau sind in ganz Vorarlberg bekannt für Rosis Sauerkraut. Suti bäckt damit einen Krautstrudel.

Zeitaufwand: 2 Stunden
8 bis 10 Personen

Krautstrudel
ORF

Zutaten:

  • Butter
  • Zucker
  • 2 Zwiebeln
  • 150 g Schinken oder Speck
  • 1 kg Sauerkraut
  • Kümmel
  • 2 Strudelteige
  • Ei

Sendehinweis:
„Der Vormittag“, ORF Radio Vorarlberg, 3.10.2018

Zubereitung:

2 EL Butter in einen heißen Topf geben, 2 EL Zucker darin schmelzen, 2 Zwiebeln fein schneiden, dazu geben und 150 g Schinken oder Speck fein schneiden und ebenfalls kurz mitrösten. 1 kg Sauerkraut abtropfen lassen und mit 1 TL Kümmel dazu in den Topf geben und ca. 10 min dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

Sutis Tipps:

Mit Salat nach Wahl und Sauerrahmdip (Sauerrahm mit Kräutersalz) servieren.

2 Strudelteige auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, die Fülle im ersten Drittel auf die Teige verteilen, die Enden einschlagen und nun aufrollen. Die Strudel mit einem verquirlten Ei bestreichen und bei 180 Grad ca. 45 Min goldgelb backen.

Link: