Lachstartare mit Avocado-Crostini

Das Schlosshotel oberhalb von Bludenz wird seit drei Generationen von der Familie Dörflinger geführt. Seit zehn Jahren ist Gordana Podgarac aus Bosnien mit Erfolg Küchenmeisterin. Für „Guten Morgen Österreich“ serviert sie Lachstartare.

Gutbürgerliche Küche mit Blick über Bludenz

Nur wenige Gehminuten von der Altstadt Bludenz entfernt liegt das Schlosshotel Dörflinger oberhalb des Stadtzentrums. Karin Stecher hat Gordana Podgarac beim Kochen zugeschaut.

Lachstartare:

200 g geräucherten Lachs kleinwürfelig schneiden.

Saft von einer Zitrone, Salz, Pfeffer, Dill und zwei Esslöffel Sauerrahm mischen und alles verrühren.

Sendehinweis:

„Vorarlberg heute“, 9.3.17, 19.00 Uhr, ORF 2

Parmesankörbchen:

Ein Backblech mit Backpapier belegen. Geriebenen Parmesan in runde Kreise darauf verteilen und bei 175° backen.

Den Teig noch warm über eine kleine Schüssel drücken und mit verschiedenen marinierten Salaten füllen.

Avocado-Crostini:

Brotscheiben in Olivenöl beidseitig anbraten.

Fruchtfleisch einer Avocado zerdrücken, mit dem Saft einer halben Zitrone, Salz und Pfeffer mischen.

Die Creme auf die Brötchen streichen

Garnelen in Kartoffelteig:

Fertigprodukt in heißem Öl frittieren, abtropfen.