Daniel Mikula: „A schöna Tag für di und mi“

„A schöna Tag für di und mi“ heißt das Lied, mit dem Daniel Mikula beim „mundARTpop/rock“-Wettbewerb antritt. Text und Musik stammen von Daniel Mikula selbst.

Das Lied zum Nachhören:

Daniel Mikula

Mikula

Daniel Mikula

Hinweis:

„Singa, wia dr Schnabl gwachsa isch“ - das große Finale
Kirchplatz in Schruns, 1. Juni 2017, ab 19.00 Uhr live auf ORF Radio Vorarlberg

„A schöna Tag für di und mi“

Text und Musik: Daniel Mikula

1. Wenn d´Sunna do isch, was i mag,
und i in mimmem Garta grab
do mitta i da Bluama sitz
vom Umawerkla ganz verschwitzt

wird’s mir mol z´viel, hör i halt uf
wenn i amol a Pause bruch
denn han i Durscht i nimm an Briand
am schönste Plätzle das i find.

2. Wenn d´Sunna do isch, was i mag
versüsst ma`s Radla, oft da tag
solang i uf mim Sattel sitz
vo lutta Strampla ganz verschwitzt

wird’s mir z´viel, hör i halt uf
wenn i amol a Pause bruch
denn han i Durscht i nimm an Briand
am schönste Plätzle das i find.

Refrain:
A schöna Tag , a biz a Rua a schöne Zit, a biz was tua

a G’fühl vo Leaba, so ka’s si a schöna Tag, für di und mi.

3. Wenn d´Sunna do is, was i mag
versüsst ma`s Loffa oft da Tag
solang da Rhythmus i mir sitzt
ganz au0er Atem und verschwitzt

wird’s mir z´viel, hör i halt uf
wenn i amol a Pause bruch
denn han i Durscht i nimm an Briand
am schönste Plätzle das i find

Refrain:
A schöna tag, a schöne zit,
koan Denk tua, schoa was es git
manchmol triffsch oanan was gär nit denksch
und as passiert, dass`d denn verhängsch

4. Wenn d´Sunna do isch, was i mag,
an d’Derg zum Wandara ilad`t
und spöt`r ufm Gipfel sitz
spür i mi Herz, i bi verschwitzt

wird’s mir z´viel, hör i halt uf
wenn i amol a Pause bruch
denn han i Durscht i nimm an Briand
am schönste Plätzle dass i find

Refrain:
A schöna tag , a biz a Aua a schöne zit, a biz was tua

a G’fühl vo Leaba, so ka’s si a schöna Tag für di und mi

Link: