Caesar Salad mit Brustfiletstreifen

„Gaumenspiele“ - so nennt der Küchenchef und Besitzer des Lauteracher Restaurants Guth seine Küche. Mehrfach ausgezeichnet und haubengekrönt, präsentiert er heute einen Salat mit Promistatus: den Caesar Salad.

Hühnerbrustfilets

  • 4 Hühnerbrustfilets (ohne Haut)
  • Salz
  • 1 TL Baharat (arabische Gewürzmischung)
  • 1 TL Maisstärke
  • Öl

Die Hühnerbrustfilets in Streifen schneiden, würzen und mit der Maisstärke vermischen. In einer Pfanne im heißen Öl kurz sautieren.

GUMÖ Rezept Vorarlberg Lauterach 3.10.
ORF

Brotcroutons

  • 4 Scheiben Ciabatta
  • 150g Butter

Das Ciabatta ohne Rinde in Würfel schneiden. In einer Pfanne die Butter aufschäumen lassen und die Brotwürfel goldgelb rösten.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Caesar Salad mit Brustfiletstreifen

Haubenkoch Thomas Scheucher zeigt, wie er seien Caesar Salad mit Brustfiletstreifen vom vom Rheintaler Riebelmaishuhn zubereitet.

Römersalat

  • 8 Stk. Römersalatherzen

Sendehinweis:

„Guten Morgen Österreich“, 3.10.2017, 6.30 bis 9.30 Uhr, ORF 2

Den Römersalat in einzelne Blätter teilen, dazu den Strunk abschneiden, gründlich waschen und in einer Salatschleuder abtropfen lassen.

Caesar’s Dressing

  • 2 Eigelb
  • 1 TL gehackte Sardellenfilets
  • 2 TL Lustenauer Senf
  • 2 Knoblauchzehen gerieben
  • 2 TL Worcestersauce
  • 2 EL Parmesan gerieben
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 20 ml weißer Balsamessig (Gölles)
  • Pfeffer schwarz (frisch gemahlen)
  • Salz
  • 150ml Olivenöl

Sämtliche Zutaten (außer Olivenöl) in ein Mixglas (Standmixer) geben, das Olivenöl in dünnem Strahl unter hoher Drehzahl zugeben. Abschmecken.

Werbung X