Neue Theatergruppe in Dornbirn

Das neue „Ensemble für unpopuläre Freizeit-Gestaltung“ hat ein Jahr gearbeitet, und am Donnerstag war es so weit: Das Stück „Einige Nachrichten an das All“ des deutschen Dramatikers Wolfram Lotz feierte im Dornbirner Kulturhaus Permiere.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Premeire im Kulturhaus

Im Beitrag von Annette Raschner sehen Sie Ensemblegründer und Regisseur Stephan Kasimir, Hubert Dragaschnig (Leiter Theater Kosmos) und Spielboden-Geschäftsführer Peter Hörburger. Vorarlberg heute, 9.9.16.

Werbung X