Focus: „Kinder sind Philosophen“

„Kinder sind Philosophen. Sie lassen sich vom Leben berühren.“ Zu diesem Thema spricht die Kinderphilosophin Doris Daurer aus Innsbruck in der Focus-Sendnung von ORF Radio Vorarlberg.

„Focus" – Themen fürs Leben bei ORF Radio Vorarlberg
Samstag, 25. November 2017, 13.00 bis 14.00 Uhr

„Wo hört der Himmel auf? Warum müssen Katzen nicht Zähne putzen? Wohin geht die Zeit, die vergeht? Was ist ein Freund? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Wie gelingt gelingendes Zusammenleben? Was ist Glück?" Diese Sinnfragen sind wichtig. Kinder lassen sich von den Fragen des Lebens ganz massiv berühren. Es sind andere Fragen, als sie Eltern und Pädagogen den Kindern üblicherweise stellen, betont die Kinderphilosophin.

Focus zum Nachhören

Ein sinnerfülltes Leben bedeutet nach dem Hirnforscher Gerald Hüther, mit allem in Verbindung zu sein, das einen berührt. Mit dem, was einen auf- und anregt. Es sind die Fragen, die über das Zähneputzen und die Gesundheit hinausgehen. Hinter der Befassung mit diesen Fragen steht der Wunsch, Kinder gut zu begleiten, damit das mit dem sinnerfüllten Leben möglichst gut gelingt.

„Dieses selbstständige Denken reduziere sich im Laufe der Zeit dramatisch, weil das Selbst-Denken dem Hinterher-Denken weiche“, so Doris Daurer. Sie bestätigt auch: „Kinder und Jugendliche vermögen mit einer uns Erwachsenen verlorengegangenen Unbefangenheit über Gott und die Welt zu philosophieren."
Vor allem soll man den angeborenen Forschergeist der Kinder lebendig halten, mahnt Dr. Daurer.

Durch das gemeinsame Philosophieren werden nach Daurer auch Selbstbewusstsein und Urteilsvermögen gestärkt, werden Toleranz und Respekt gegenüber Andersdenkenden und Fremdem kultiviert und Mitgefühl sowie Verantwortungsbewusstsein genährt.
Das seien letztlich Qualitäten, die wesentlich für ein harmonisches, friedvolles Miteinander sind und die Selbst- und Sozialkompetenz stärken.

Zur Person:

Dr. phil. Doris Daurer
Lehramtsstudium Mathematik, Philosophie, Psychologie und Pädagogik Kinderphilosophische Ausbildung bei Dr. T.E. Jackson, University of Hawaii at Manoa, USA, Lehrbeauftragte der Universität Innsbruck (1998-2008)
Antlitzanalytikerin und Mineralstoffberaterin der Gesellschaft für Biochemie nach Dr. Schüßler und Antlitzanalyse

Literatur:

Doris Daurer.
Staunen, Zweifeln, Betroffensein:
Mit Kindern philosophieren.
Es ist bei beltz Juventa erschienen.

Barbara Hennings
Ermutigung und Anerkennung
erschienen im Kreuzverlag.

Musik:

AG* NICHT VON DIESER WELT / Original Filmmusik
L: Ludovico Einaudi
K: Ludovico Einaudi

CD* IN A TIME LAPSE
T* Life/instr.
S: Ludovico Einaudi/Klavier, Celesta m.Begl.
O: Orchestra I Virtuosi Italiani
K: Ludovico Einaudi/geb.1955

BRIGHT EYES (INSTR.)/
JOHNNY PEARSON

Werbung X