Logistikunternehmen erweitert Standort

Das Vorarlberger Logistikunternehmen Gebrüder Weiss hat seinen Standort im niederösterreichischen Pöchlarn um 5.000 auf 24.000 Quadratmeter erweitert. Es wurden rund fünf Millionen Euro investiert.

Während einer fünfmonatigen Bauphase wären zusätzliche Logistik- und Umschlagflächen entstanden, teilte das Unternehmen am Montag per Aussendung mit. Insgesamt wurden fünf Millionen Euro in den Ausbau investiert.

Die Erweiterung sei aufgrund der hohen Auslastung des Standorts nötig geworden, so Niederlassungsleiter Bernhard Schartmüller. Nun entfielen durch den Ausbau Fahrten in bisher angemietete Außenlager. In der Beschaffungs-, Lager- und Distributionslogistik wären die Synergien nun besser auszunützen. Gebrüder Weiss ist am Standort Pöchlarn seit 1989 vertreten und beschäftigt dort 120 Mitarbeiter.

Werbung X