Ausstellung von Robert Nussbaumer

In der Kantine des Funkhauses Dornbirn ist diesen Freitag, 27.9.13, eine Ausstellung eröffnet worden. Zu sehen sind Zeichnungen von Robert Nussbaumer. Der Künstler ist 2012 im Alter von 36 Jahren verstorben. Von 2009 bis 2012 besuchte Robert Nussbaumer das „ARTelier Vorderland“ der Lebenshilfe Vorarlberg.

Ausstellung

ORF

Mit Ölkreide, Graphit, Kohle und Buntstiften zeichnete Nussbaumer, Sohn von Landtagspräsidentin Gabriele Nussbaumer, Umrisse von Gegenständen, sowohl in großen wie auch in kleinen Formaten. Seine Werke sind geprägt von wiederholter Umformung und Verdichtung sowie einem kräftigen Duktus und Besinnlichkeit in der Strichführung. Seine Ausstellung wird bis Juni 2014 die Wände der von der Lebenshilfe geführten „Kantine L“ des Funkhauses schmücken.