Sixpack: „Andersch“

Schnabl 2019 Teilnehmer Sixpack

Sixpack

Das Lied zum Nachhören:

Bandmitglieder:

  • Jana Donev
  • Emily Endfellner
  • Annelie Pilz
  • Franziska Matt
  • Valerie Jochum
  • Maximilian Kofler

„Andersch“

Text und Musik: Sixpack

Strophe 1:
Es isch ned amol halb 10e do –
Des wird ou num min Tag.
Jetzt no Mathe und Chemie danoch
Und an hufa Husufgab.
In Englisch Vokabla gnuag –
Wia ma Burnout schribt isch klar.
Ich flücht ub mine Tröm ine.
Des machts no ushaltbar.

Strophe 2:
I wär so gern an Superschtar –
mit am Konto in d’r Schwiz.
Oder gar an Milliadär –
Mit am Öl uf dem i sitz!
I wär so gern irgendwer –
Irgendwer si des wär in.
Vielleicht ou nur an Youtubestar –
Bruchsch net viel mehr im Hirn.

Refrain
I bin immer andersch –
I war immer andersch
I wir immer andersch si - Wia di do
I bin immer andersch
I war immer andersch
So wird’s ou immer no si!

Sendehinweis:

„Der Nachmittag“, 27.4.2019

Strophe 3:
I denk i wia doch Schauspieler
So an Oscar isch us Gold.
Oder i renn die 100m rumm –
So wia d’r Michael Bolt
Doch mia gont lieba unsern oagne Weag
Uns’re Spura derf ma sea
Vo Mellou bis ge Schopperno – des krieag man o her

Strophe 4:
Wia wärs mit nam Topmodel
Des isch nett alles dumm:
Stolzier ma uf am Laufsteg rum –
So wia dia Heidi Klumm.
Oder schlimma no „Politiker“:
Hängsch Fahne in da Wind.
Doch i blieb gern bei Sixpack do –
Des gibt für mia an Sinn.

Refrain

Strophe 5:
Es isch ned mol halb 12e do –
Des wird ou num min Tag.
Zwar Mathe und Chemie vorbei –
Doch an hufa Husufgab,
I bin ja eh irgendwer –
Irgendwer si des bin I
Drum blieb i liaba Musiker
Des bin i immer gsi

Refrain