Pumptrack-Anlage in Altach
ORF Vorarlberg
ORF Vorarlberg
Chronik

Neue Pumptrack-Anlage in Altach

In Altach gibt es ein neues Freizeitangebot: Neben dem Stadion Schnabelholz ist eine Pumptrack-Anlage errichtet worden. Auf dem asphaltierten Rundkurs können sich Biker, Skateboarder und Scooter-Fahrer aller Altersgruppen austoben.

Der Pumptrack ist ein Gemeinschaftsprojekt der Gemeinden Altach, Götzis, Mäder und Koblach und wird von der Offenen Jugendarbeit betreut. Das besondere am asphaltierten Pumptrack in Altach ist, dass keine Vorerfahrungen notwendig sind. Man muss sich einfach nur trauen.

Neue „Pumptrack-Anlage“

Junge Menschen können sich seit kurzem in Altach über ein neues Freizeitnagebot freuen. Neben dem Stadion Schnabelholz ist eine „Pumptrack-Anlage“ errichtet worden.

Ein Pumptrack ist eine speziell geschaffene Mountainbikestrecke (engl. kurz track). Das Ziel ist es, darauf, ohne zu treten, durch Hochdrücken (engl. pumping) des Körpers aus der Tiefe am Rad Geschwindigkeit aufzubauen. Der oder die Radfahrerin steht dabei auf den Beinen und sitzt nur kurz zum Starten im Sattel.