Samen ziehen Tomate
ORF
ORF
„Gut gepflanzt“

Samen für das kommende Jahr ziehen

Das Ende des Sommers ist nicht nur die Erntezeit in den Gärten Vorarlbergs, sondern auch die Zeit um fürs nächste Jahr vorzusorgen. Bevor nämlich die letzten Früchte geerntet werden, sollten wir uns um den Nachwuchs kümmern.

Um Samen für das kommende Jahr zu ziehen nimmt man am besten die schönsten Vertreter der jeweiligen Sorte die man gerne vermehren möchte. Dann einfach die Samen aus der Frucht holen. Es reichen bereits vier bis fünf Samen.

Um die Keimfähigkeit zu prüfen einfach etwas Wasser und eine gute Prise Zucker zu den Samen geben, umrühren und locker zudecken. In vier bis fünf Tagen sind die keimfähigen Samen zu Boden gesunken und die nicht keimfähigen schwimmen. Die Flüssigkeit durch ein Sieb abschütten und die Samen mit klarem Wasser abspülen. Anschließend die Samen auf einer Küchenrolle zum Trocknen verteilen. Die getrockneten Samen dunkeln lagern.

Gut-gepflanzt-Tipp: Samen ziehen

Das Ende des Sommers ist nicht nur die Erntezeit in den Gärten Vorarlbergs, sondern auch die Zeit um fürs nächste Jahr vorzusorgen. Das Gut-gepflanzt-Team hat ein paar wertvolle Tricks zum Thema Samen ziehen.