Der Schwertransport muss quer über die Straße
ORF
ORF
„VORARLBERG HEUTE“

Mega-Schwertransport nach Dornbirn

Der Stromversorger Illwerke/vkw ließ in der Nacht von Montag auf Dienstag einen 264 Tonnen schweren Transformator vom Güterbahnhof Wolfurt ins Umspannwerk Werben bringen.

Monstertransport durch Dornbirn

Es war ein Monstertransport, der in der Montagnacht quer durch Dornbirn geführt hat. Der Stromversorger Illwerke/VKW hat einen Trafo vom Güterbahnhof Wolfurt ins Umspannwerk Werben bringen lassen. Der Trafo alleine wiegt 264 Tonnen.

Ein buchstäblich schweres Unterfangen, denn der Mega-Schwertransport nahm fünf Stunden in Anspruch.

Der Schwertransport wird in Zentimeterarbeit unter einer Brücke durchgeführt
ORF