Schlüsselkraft statt Abschiebung

Der Familie Broyan aus der Ukraine drohte die Abschiebung, obwohl sie in Vorarlberg integriert ist. Der Anwalt der Familie hat um ein Bleiberecht gekämpft – mit Erfolg.

Der älteste Sohn der Familie besucht das Gymnasium in Bregenz - als Vorzugsschüler. Sein Vater arbeitet ehrenamtlich beim Roten Kreuz. Im Erkenntnis des Bundesverwaltungsgerichts hieß es, dass eine besondere Integration in sprachlicher, beruflicher und gesellschaftlicher Sicht nicht erkennbar sei. Dagegen wehrte sich der Anwalt der Familie mit Erfolg.

Interviews mit den Betroffenen

„Vorarlberg heute“ hat mit Familie Broyan und ihrem Anwalt Alexander Jehle gesprochen.

Job in einem Logistikunternehmen

Anwalt Alexander Jehle hat unter anderem mit dem AMS gesprochen und dann einen Job für Herrn Broyan gefunden.

Sendehinweis:

„Vorarlberg heute“. 28.6.2018

Er kann in einem Logistikunternehmen arbeiten und ist für den Ostmarkt zuständig - eine Schlüsselkraft auch aufgrund der Sprachkenntnisse.

Link: