ORF Vorarlberg

Der neue „KulTour-Kompass“ ist da

Der bunte Veranstaltungsreigen des ORF Vorarlberg geht auch in diesem Herbst weiter. Von Literatur über Musik bis zum Museums-Event, von Ausstellungen über Gespräche bis zu Vorträgen: Der „KulTour-Kompass“ im praktischen Pocket-Format bietet einen Überblick über das vielfältige Kulturangebot des ORF Vorarlberg im Herbst und Winter 2019/20.

Der „KulTour-Kompass“ liegt am 6. September dem „Weekend“-Magazin bei, das an die Vorarlberger Haushalte geht. Den handlichen Veranstaltungsfolder gibt es auch im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn, beim Publikumsservice telefonisch unter 05572/301 oder per E-Mail unter publikum.vorarlberg@orf.at.

Der gesamte KulTour-Kompass zum Download:

Klimaschutz im Fokus

Gleich zwei Veranstaltungen beschäftigen sich mit dem Klimawandel und den sozialen Folgen. Das Klima hat sich in den vergangenen Jahrzehnten weltweit drastisch verändert, Wissenschafter zeichnen ein erschreckendes Bild für die Zukunft. Peter-Paul Pichler (Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung) und Hans Unterfrauner (Universität für Bodenökologie und Bodengeografie in Wien) informieren im Rahmen der Reihe „Landwirtschaft verstehen“ über die Auswirkungen des Klimawandels.

Die Ergebnisse und Empfehlungen eines interessanten Klimaexperiments werden im November im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn vorgestellt: Im Vorderen Bregenzerwald haben im Mai dieses Jahres 14 Haushalte mit insgesamt 64 Personen vier Wochen lang versucht, den in Paris beschlossenen Klimazielen möglichst nahe zu kommen. Die beeindruckenden Ergebnisse dieses Experiments werden an diesem Abend mit Umweltökonom und Nachhaltigkeitsforscher Niko Paech diskutiert.

Jubiläumsausgabe für die „ORF-Lange Nacht der Museen“

Ein Jubiläum feiert heuer die „ORF-Lange Nacht der Museen“: Vor 20 Jahren hat der ORF diese beispielhafte Kulturinitiative ins Leben gerufen. Österreichweit lassen sich rund 400.000 Besucherinnen und Besucher jedes Jahr begeistern. „Grenzenlos“ ist in Vorarlberg das übergreifende Motto der Veranstaltung, denn hier hat die Initiative weit über die österreichischen Grenzen hinausgewirkt. Heuer sind insgesamt 93 Museen in der Vier-Länder- Region mit dabei: 63 in Vorarlberg, elf in der Ostschweiz, zehn in Liechtenstein und neun in Süddeutschland. Die Region Tettnang ist erstmals dabei und hat für die Museumsnacht ein engagiertes Gesamtkonzept geplant.

Bausteine, die den spiegelverkehrten Schriftzug LOVE bilden
Pixabay

Dialektforschung mit Humor

Wer weiß heutzutage noch, was sich hinter dem „Schnorrawaggli“, dem „Schoofsäckel“ oder dem „Hälgiiger“ verbirgt? Das neue „Vorarlberger Schimpfwörterbuch“ gibt Einblick in die Welt des Schimpfens, Fluchens und Spottens. Der Autor und frühere AHS-Lehrer Wolfgang Berchtold beschäftigt sich seit Jahren verstärkt mit der Regionalgeschichte und der Vorarlberger Mundart. Er präsentiert sein neues Buch „Das Vorarlberger Schimpfwörterbuch“ Mitte Oktober im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn. Dabei spannt er den Bogen von längst vergessenen Schimpfwörtern über immer noch gängige Spottwörter bis hin zu neuen Wortschöpfungen aus der Jugendsprache.

Volksmusik-Jubiläum

Das Vorarlberger „VolksLiedWerk“ feiert sein 45-jähriges Jubiläum, und gemeinsam mit dem ORF Vorarlberg präsentiert es eine neue CD-Sammlung. Beim „Heimatherbst“ sind die „Bradlberg Musig“, der Chor „Fontana“ und das Ensemble „Echt Stimmig“ zu hören, ebenfalls mit dabei sind das „Podium junge Volksmusik“ sowie die Bregenzerwälder Mundartautorin Birgit Rietzler, die ihr neues Buch „Eppes riahrt sig – Dialektgedichte von Ost bis West“ vorstellt.

Malerei, Musik & Literatur

Der Kulturpreis Vorarlberg wird heuer in der Kategorie „Malerei“ vergeben, die Vorentscheidung findet im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn statt. Und beim Festival „Texte und Töne“ stehen fünf Uraufführungen zeitgenössischer Musik und Literatur auf dem Programm.

ORF-Landesdirektor Markus Klement
Maurice Shourot
Markus Klement, Landesdirektor ORF Vorarlberg

Markus Klement, Landesdirektor ORF Vorarlberg: „Mit spannenden Diskussionen, viel Musik und interessanten Vorträgen eröffnen wir den Kulturherbst. Freuen Sie sich auf unsere Veranstaltungen, zu denen wir Sie mit dem neuen ‚KulTour-Kompass‘ einladen.“

Jasmin Ölz-Barnay
Maurice Shourot
Jasmin Ölz, Kultur-Koordinatorin ORF Vorarlberg

Jasmin Ölz, Kultur-Koordinatorin ORF Vorarlberg: „Kultur ist viel mehr als Musik, Literatur und Kunst. Kultur fragt nach, stößt Diskussionen an und versucht Antworten zu finden auf die aktuellen Herausforderungen, denen wir uns stellen müssen.“