Spendensegen für „Licht ins Dunkel“ 2018

Am Dienstagmittag ist der ORF Radio Vorarlberg Spendentag zugunsten von „Licht ins Dunkel“ zu Ende gegangen. 24 Stunden konnten sich die Hörer gegen eine Spende ihre Lieblingstitel wünschen. Dabei kamen stolze 139.353 Euro zusammen.

24 Stunden für „Licht ins Dunkel“ lautete das Motto der ORF Radio Vorarlberg-Sondersendung vom 10. Dezember, 12.00 Uhr, bis 11. Dezember, 12.00 Uhr. Für eine Spende ab zehn Euro konnten sich die Hörerinnen und Hörer ihre Lieblingsmusik wünschen. Kleine wie große Spenderinnen und Spender sorgten innerhalb eines Tages für ein überwältigendes Spendenergebnis bei ORF Radio Vorarlberg: Es sind insgesamt rund 140.000 Euro zusammengekommen.

Das Spendengeld kommt Vorarlberger Familien und Projekten, wie zum Beispiel den Caritas Lerncafés, zugute. In den Lerncafés werden Kinder und Jugendliche kostenlos beim Lernen, bei den Hausaufgaben und der Vorbereitung für Schularbeiten unterstützt.

Spendenkonto ORF Radio Vorarlberg-Projekt

Raiffeisenlandesbank Vorarlberg
IBAN: AT62 3700 0000 0005 0500
BIC: RVVGAT2B

Jeder Euro zählt – DANKE!
Die Spende ist steuerlich absetzbar.

Insgesamt 364 Hörerinnen und Hörer haben sich via Telefon, E-Mail, Facebook und sogar persönlich im ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn an der Sozialaktion beteiligt. Bei der Bevölkerung lag die durchschnittliche Spendenhöhe bei rund 30 Euro, zahlreiche Großspender aus der Vorarlberger Wirtschaft spendeten beträchtliche Summen von 500 Euro und mehr. Das Team von ORF Radio Vorarlberg hat innerhalb von 24 Stunden 256 Musiktitel gespielt.

ORF-Landesdirektor Markus Klement: „Wir sind überwältigt von der Großzügigkeit der Vorarlbergerinnen und Vorarlberger. Es ist wunderschön zu sehen, wie das Land zusammensteht und gemeinsam für den guten Zweck ein so starkes Engagement zeigt. Ich bedanke mich sehr herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern sowie beim gesamten Team des ORF Vorarlberg.“

Gerd Endrich, Zentraler Chefredakteur ORF Vorarlberg: „Für uns vom ORF Vorarlberg ist es selbstverständlich, dass wir die Aktion ‚Licht ins Dunkel‘ mit Engagement unterstützen. Wir sind tagtäglich mit den Vorarlbergerinnen und Vorarlbergern im Dialog. Wie wichtig dieser Austausch ist, zeigt sich unter anderem, wenn es darum geht, gemeinsam für die gute Sache einzutreten.“

„Licht ins Dunkel“ 2018 für die Caritas-Lerncafés

In diesem Jahr wird neben anderen Projekten für die Caritas-Lerncafés in Vorarlberg gesammelt. In den Einrichtungen erhalten Kinder und Jugendliche kostenlos Hilfestellung beim Lernen, bei den Hausaufgaben und der Vorbereitung auf Schularbeiten. Konkret angesprochen sind Schülerinnen und Schüler im Alter von acht bis 14 Jahren, deren private Situation ein einfaches Lernen – sei es aus finanzieller oder sprachlicher Sicht – nicht zulässt.

Die Lerncafés bieten eine geeignete Umgebung, wenn Geld für Nachhilfe fehlt, die Wohnsituation ein effizientes Lernen nicht erlaubt oder die Deutschkenntnisse des Kindes für den Schulerfolg nicht ausreichen. Den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden geht es auch darum, den Kindern Freude am Lernen zu vermitteln und ihre Deutschkenntnisse zu stärken. Eine gesunde Jause sowie der regelmäßige Kontakt mit den Eltern sind in den Lerncafés ebenfalls sehr wichtig.

Hilfe geht weiter

Nach dem großen Spendentag für „Licht ins Dunkel“ auf ORF Radio Vorarlberg gehen die Programmaktivitäten für die Sozialaktion weiter. Am 23. Dezember zwischen 18.30 und 19.00 Uhr werden die ersten Schecks der heimischen Großspender übergeben, in „Vorarlberg heute“ stehen anschließend die Caritas Lerncafés im Mittelpunkt.

Am Heiligen Abend sendet der ORF Vorarlberg von 11.00 bis 12.00 Uhr, von 14.00 bis 15.00 Uhr sowie von 16.00 bis 18.00 Uhr live aus dem ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn (auf ORF 2), um für „Licht ins Dunkel“ Spenden zu sammeln. Kerstin Polzer und David Breznik führen durch die Sendungen. Von der Außenstelle im Dornbirner Lerncafé meldet sich Diana Panzirsch. Ulli von Delft moderiert die „Licht ins Dunkel“-Radiosondersendung am 24. Dezember von 13.00 bis 16.00 Uhr auf ORF Radio Vorarlberg.

Sendungen des ORF Vorarlberg für „Licht ins Dunkel“

  • Radio:
    24. Dezember: 13.00 bis 16.00 Uhr, ORF Radio Vorarlberg
  • TV:
    23. Dezember: 18.25 bis 19.00 Uhr, ORF 2
    24. Dezember: 11.00–12.00 Uhr, 14.00–15.00 Uhr und 16.00–18.00 Uhr, ORF 2