VU A14
Maurice Shourot
Maurice Shourot
Chronik

Alko-Lenker kracht auf A14 gegen Fahrbahnteiler

Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Donnerstagabend bei der Ausfahrt Dornbirn-West auf der Rheintalautobahn A14 gegen den Fahrbahnteiler geprallt. Das Fahrzeug wurde daraufhin rund 30 Meter entlang der Verzögerungsspur geschleudert.

Gegen 21.00 Uhr wollte der 39-jährige Lenker bei Dornbirn-West von der Autobahn abfahren und krachte dabei gegen den Fahrbahnteiler. Gegenüber der Polizei gab er an, dass er auf dem Verzögerungsstreifen von einem anderen Auto überholt worden sei. Davon überrascht sei er gegen den Fahrbahnteiler gefahren.

Fotostrecke mit 8 Bildern

VU A14
Maurice Shourot
VU A14
Maurice Shourot
VU A14
Maurice Shourot
VU A14
Maurice Shourot
VU A14
Maurice Shourot
VU A14
Maurice Shourot
VU A14
Maurice Shourot
VU A14
Maurice Shourot

Laut Polizei „erheblich alkoholisiert“

Ein Alko-Test beim 39-Jährigen verlief positiv, er war laut Polizei „erheblich alkoholisiert“. Der Lenker blieb unverletzt, am Auto entstand Totalschaden.