Rankweil  am 03.12.2020  im Bild: Jasmin Sieber, 22 Jahre aus Goetzis, Forstfacharbeiter 
Pressegespraech, Landwirtschaftskammer, Laendle Christbaum Verkauf startet!, Landesforstgarten, Sulzerweg 2, Rankweil.
Mathis Fotografie
Mathis Fotografie
Wirtschaft

Christbaumverkauf auch an Heiligabend

In den meisten Wohnzimmern steht der Christbaum bereits, Kurzentschlossene machen sich am Vormittag des Heiligen Abends noch auf den Weg, um einen zu besorgen. Die Christbaumverkäufer im Land sind ganz zufrieden mit dem heurigen Geschäft.

Von Zurückhaltung bei den Kundinnen und Kunden wegen der Teuerung sei keine Spur, die Verkaufszahlen seien im Vergleich zum Vorjahr sogar nochmals gestiegen, sagt Erwin Kaufmann. Er verkauft gleich an mehreren Stellen im Land Christbäume.

Nachschub für den Endspurt

Gleiches gilt für den Tannenhof Wohlgenannt. Dort ist man zufrieden mit dem heurigen Geschäft. In den letzten Tagen musste man sogar Nachschub besorgen, sonst wären die Christbäume ausgegangen.

Die Kleineren sind „Last Minute“

Die Menschen, die Platz für einen großen Baum haben, würden den Christbaum eher frühzeitig kaufen, sagen die Verkäufer. Kleine Christbäume hingegen würden oftmals erst kurz vor Weihnachten gekauft. Die Verkaufsstellen im Land haben an Heiligabend noch bis 12.00 Uhr geöffnet.