Lotto
ORF
ORF
Chronik

Zwei Lottosechser mit fast gleichen Tipps

Der Lotto-Doppeljackpot zu je 1,2 Millionen Euro wurde diese Woche auf bemerkenswerte Weise doppelt geknackt. Die beiden Normalscheine wurden in der selben Annahmestelle in Vorarlberg gespielt und unterscheiden sich in nur einem von vier Tipps und der Teilnahme an LottoPlus.

Laut Österreichischen Lotterien wurden auf den beiden Normalscheinen jeweils vier Tipps abgegeben, von denen drei identisch sind. Außerdem nahm nur eine der beiden Quittungen an „LottoPlus“ teil, die andere nicht. Und auch die Annahmestelle in Vorarlberg, in der beide Wettscheine gespielt wurden, ist dieselbe.

Zweimal € 1.224.346,10

Ob Zufall oder Absicht, jeder der beiden Sechser ist mehr als 1,2 Millionen Euro wert, und die gewinnbringende Kombination war jeweils im dritten Tipp angekreuzt. Damit konnte Vorarlberg laut Lotterien sein Sechserkontingent im heurigen Jahr auf vier verdoppeln und stieß auf Platz vier in der diesjährigen Bundesländerwertung (hinter Oberösterreich, Niederösterreich und der Steiermark) vor.

Die Lotto-Gewinnzahlen lauteten: 2 4 15 30 32 34 Zusatzzahl 43