Ärztekammerpräsident Burkhard Walla
ORF Vorarlberg
ORF Vorarlberg
Gesundheit

Walla ist neuer Ärztekammerpräsident

Der 55-jährige Internist Burkhard Walla ist am Montagabend einstimmig zum neuen Präsidenten der Ärztekammer Vorarlberg bestellt worden. Das gab die Kammer am Dienstag in einer Aussendung bekannt.

Walla war seit 2015 Kurienobmann der niedergelassenen Ärzte, er folgt Michael Jonas nach, der nicht mehr kandidierte. Zu Vizepräsidenten wurden Hermann Blaßnig und Alexandra Rümmele-Waibel gewählt.

Burkhard Walla, in der Mitte Zu Vizepräsidenten wurden Hermann Blaßnig und Alexandra Rümmele-Waibel gewählt.
Ärztekammer
Vizepräsident Hermann Blaßnig, Ärztekammerpräsident Burkhard Walla, Vizepräsidentin Alexandra Rümmele-Waibel

„Die einstimmigen Wahlergebnisse freuen mich sehr. So können wir gemeinsam als starke und geschlossene ärztliche Standesvertretung auftreten“, sagte Walla. In Zukunft wolle sich die Kammer weiterhin gezielt für Verbesserungen für die Ärzteschaft einsetzen. Aber auch Platz für neue Projekte und Ideen soll es geben, „um aktiv an der Weiterentwicklung des Gesundheitswesens in unserem Ländle mitzuarbeiten“, so Walla.