Maeder am 23.11.2021   Br. Brand FW Feuerwehr Wohnhaus Neue Landstrasse, 2 Kinder vermisst, mehrere Personen mit schwerer Rauchgasvergiftung, ebenfalls schwerste Verbrennungen, OeAMTC Notarzthubschrauber und ein Heli aus der Schweeiz vor Ort, mehrere Nota
Mathis Fotografie
Mathis Fotografie
Chronik

Heizstrahler wohl Ursache für Brand in Mäder

Ein in Betrieb stehender Heizstrahler dürfte den Brand in einem Mehrparteienhauses in Mäder am Dienstag verursacht haben, bei dem ein eineinhalbjähriges Kind gestorben ist. Der Heizstrahler stand im Kinderzimmer, weitere Abklärungen seien noch im Gang. Als Todesursache beim Kind wurde Rauchgasinhalation festgestellt. Für die Familie wurde ein Spendenkonto eingerichtet.

Die 29-jährige Frau und der 33-jähriger Mann, die bei dem Feuer schwere Brandverletzungen erlitten, mussten in Spezialkliniken eingeliefert werden. Dort werden sie intensivmedizinisch behandelt.

Der Brand war gegen 10.30 Uhr ausgebrochen, das Kind konnte im Zuge der Löscharbeiten nur noch tot geborgen werden. Mehrere weitere Personen – Bewohner und Ersthelfer – zogen sich starke Rauchgasvergiftungen zu und mussten ebenfalls in Krankenhäusern versorgt werden.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Kinderzimmer bereits in Vollbrand, Flammen schlugen aus dem Fenster. Man habe sofort mit vier Atemschutztrupps nach Bewohnern gesucht, sagte Feuerwehr-Einsatzleiter Alexander Hämmerle. Zwei Kinder mussten vom Balkon gerettet werden. Es standen Feuerwehren aus drei Gemeinden mit 90 Personen im Einsatz.

Spendenkonto:
Sparkasse Feldkirch
AT71 2060 4031 0290 9342

Spendenkonto eingerichtet

Nach dem folgenschweren Brand sind die fünf Kinder der betroffenen Familie bei ihrem Onkel untergebracht worden. Die Feuerwehr und die Gemeinde haben sie mit den notwendigsten Alltagssachen ausgerüstet und ein gemeinsames Spendenkonto eingerichtet.

Fotostrecke mit 8 Bildern

Maeder am 23.11.2021   Br. Brand FW Feuerwehr Wohnhaus Neue Landstrasse, 2 Kinder vermisst, mehrere Personen mit schwerer Rauchgasvergiftung, ebenfalls schwerste Verbrennungen, OeAMTC Notarzthubschrauber und ein Heli aus der Schweeiz vor Ort, mehrere Nota
Mathis Fotografie
Maeder am 23.11.2021   Br. Brand FW Feuerwehr Wohnhaus Neue Landstrasse, 2 Kinder vermisst, mehrere Personen mit schwerer Rauchgasvergiftung, ebenfalls schwerste Verbrennungen, OeAMTC Notarzthubschrauber und ein Heli aus der Schweeiz vor Ort, mehrere Nota
Mathis Fotografie
Maeder am 23.11.2021   Br. Brand FW Feuerwehr Wohnhaus Neue Landstrasse, 2 Kinder vermisst, mehrere Personen mit schwerer Rauchgasvergiftung, ebenfalls schwerste Verbrennungen, OeAMTC Notarzthubschrauber und ein Heli aus der Schweeiz vor Ort, mehrere Nota
Mathis Fotografie
Maeder am 23.11.2021   Br. Brand FW Feuerwehr Wohnhaus Neue Landstrasse, 2 Kinder vermisst, mehrere Personen mit schwerer Rauchgasvergiftung, ebenfalls schwerste Verbrennungen, OeAMTC Notarzthubschrauber und ein Heli aus der Schweeiz vor Ort, mehrere Nota
Mathis Fotografie
Maeder am 23.11.2021   Br. Brand FW Feuerwehr Wohnhaus Neue Landstrasse, 2 Kinder vermisst, mehrere Personen mit schwerer Rauchgasvergiftung, ebenfalls schwerste Verbrennungen, OeAMTC Notarzthubschrauber und ein Heli aus der Schweeiz vor Ort, mehrere Nota
Mathis Fotografie
Maeder am 23.11.2021   Br. Brand FW Feuerwehr Wohnhaus Neue Landstrasse, 2 Kinder vermisst, mehrere Personen mit schwerer Rauchgasvergiftung, ebenfalls schwerste Verbrennungen, OeAMTC Notarzthubschrauber und ein Heli aus der Schweeiz vor Ort, mehrere Nota
Mathis Fotografie
Maeder am 23.11.2021   Br. Brand FW Feuerwehr Wohnhaus Neue Landstrasse, 2 Kinder vermisst, mehrere Personen mit schwerer Rauchgasvergiftung, ebenfalls schwerste Verbrennungen, OeAMTC Notarzthubschrauber und ein Heli aus der Schweeiz vor Ort, mehrere Nota
Mathis Fotografie
Maeder am 23.11.2021   Br. Brand FW Feuerwehr Wohnhaus Neue Landstrasse, 2 Kinder vermisst, mehrere Personen mit schwerer Rauchgasvergiftung, ebenfalls schwerste Verbrennungen, OeAMTC Notarzthubschrauber und ein Heli aus der Schweeiz vor Ort, mehrere Nota
Mathis Fotografie