Impfung Kind
Seventyfour – stock.adobe.com
Seventyfour – stock.adobe.com
Coronavirus

Vorarlberg Spitzenreiter bei Impfung von Jugendlichen

Bei den Zweitimpfungen der Zwölf- bis 15-Jährigen liegt Vorarlberg aktuell vor allen anderen österreichischen Bundesländer. Bislang haben rund 14 Prozent aus dieser Altersgruppe in Vorarlberg beide Impfungen bekommen.

Platz zwei belegt Niederösterreich. Dort sind fünf Prozent der zwölf bis 15-Jährigen vollständig immunisiert. Vorarlberg liegt mit der Voll-Immunisierung der Jugendlichen aus zwei Gründen vorne. Erstens ist bereits vor einem Monat damit begonnen worden. Zweitens ist der Abstand zwischen Erst- und Zweitimpfung bei den Jungen auf drei Wochen verkürzt worden.

Österreichweit sind lediglich 2,54 Prozent der zwölf bis 15-Jährigen vollimmunisiert und knapp 18 Prozent teilimmunisiert. Vorarlberg ist mit 14 Prozent also deutlicher Vorreiter. Am wenigsten Jugendliche wurden bisher in Kärnten geimpft, hier liegt die Rate der Teilimmunisierten gerade einmal bei neun Prozent.