THEMENBILD: POLIZEI / HANDSCHELLEN / FESTNAHME
APA/GEORG HOCHMUTH
APA/GEORG HOCHMUTH
Chronik

Mann tyrannisierte Familie: Verhaftung

Ein offenbar gefährlicher Gewalttäter ist in Bregenz verhaftet worden. Nach Angaben der Polizei hat der 46-Jährige seine Familie jahrelang mit Schlägen und Tritten tyrannisiert. Mutter und Tochter erstatteten diese Woche schließlich Anzeige, der Mann wurde in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

Seit über 15 Jahren tyrannisiert ein 46-jähriger Mann aus Bregenz seine 41-jährige Frau und seine beiden Töchter im Alter von 24 und 15 Jahren mit Schlägen und Tritten. Die Frau und eine Tochter erstatteten am Mittwoch Anzeige bei der Polizeiinspektion Bregenz.

Konkrete Gefahr festgestellt

Aufgrund der glaubwürdigen Angaben der Opfer wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot für die gemeinsame Wohnung ausgesprochen. In den Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Familie ganz konkret in Gefahr ist. Der Mann wurde in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

Der Verdächtige sei bei der Polizei bisher nicht aufgefallen, sagt Pressesprecher Rainer Fitz. Es habe keine Vorstrafen und auch keine Anzeigen gegeben. Vor zwei Tagen soll der 46-Jährige seine Familie wieder gepeinigt haben, seine Frau und eine Tochter haben ihn noch am selben Tag angezeigt, er wurde in der Wohnung festgenommen.