gedeckter Tisch
Pixabay
Pixabay
Coronavirus

Tourismussparte startet Gutschein-System

Tschechien und eine Initiative in Wien haben es bereits vorgemacht, nun hat auch die Sparte Tourismus in der Wirtschaftskammer Vorarlberg ein Gutschein-System zur Unterstützung der heimischen Gastronomie gestartet.

Die Initiative soll beitragen, die Betriebe bis dahin finanziell über Wasser zu halten. „Gerade jetzt zählen digitale Wege mehr denn je: Dem Lieblingslokal oder Lieblingscafé kann schon jetzt sehr geholfen werden, indem Gutscheine für die Zeit nach der Corona-Krise gekauft werden. Vorfreude ist ja auch eine der schönsten Freuden“, sagt Harald Furtner, Spartengeschäftsführer Tourismus und Freizeitwirtschaft. Das Prinzip und die Benutzeroberfläche seien bewusst einfach gehalten und sowohl für die Betriebe als auch die Kunden gratis, sprich ohne Vermittlungskosten.

Fündig Gewordene füllen direkt ein Online-Formular aus, geben den Gutscheinwert an und überweisen den Betrag. Die Zahlungsabwicklung erfolgt direkt zwischen Unternehmen und Kunden. Die Betriebe übermitteln nach Zahlungseingang den Gutschein per E-Mail.