Suti zu Gast in der Brennerei
Suti
Suti
„Suti kocht“

Sommermenü im Obstgarten der Genusskiste

„Suti“ war zu Gast in der Brennerei Prinz in Hörbranz und hat drei besondere Rezepte für ein Sommermenü mitgebracht. Zu einer sommerlichen Nudelpfanne gibt es auch ein Rezept für die schnelle Zubereitung eines Salted Caramel-Eis und den Somerdrink „Wilde Susi“.

Sommerliche Nudelpfanne

Zutaten für zwei Portionen:
• 120 g Fine & More Sedani Regati Curry
• 1 kleine Zucchini
• 15 Kirschtomaten
• 1 Knoblauchzehe
• 1 Paprika und sonstiges Gemüse der Saison
• 1 Schuss Kernstück Olivenöl
• Knoblauch
• Salz
• Pfeffer
• Parmesan

Zubereitung:
Kirschtomaten waschen und halbieren, den Knoblauch nach dem Schälen fein hacken, Zucchini und Paprika nach dem Waschen klein schneiden.

Gemüse und Knoblauch anschließend in Olivenöl anschwitzen und unter Rühren für ca. 8 bis 10 Minuten dünsten. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Währenddessen die Nudeln in Salzwasser bissfest garen.

Die abgeschütteten Nudeln mit dem Gemüse in der Pfanne vermischen und nach Belieben mit frisch geriebenem Parmesan anrichten.

Sommer Nudelpfanne
Christian Suter

Schnelles Salted Caramel-Eis

Zutaten für zwei Portionen:
• 40 cl Prinz Salted Caramel Cream Likör
• 50 cl gekühlte Sahne
• 8 Karamellbonbons
• Meersalz

Zubereitung:
Die Karamellbonbons klein hacken und mit dem Salted Caramel Cream verrühren. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Likörmischung heben.

Die Masse in einzelne Dessertgläser oder eine größere Form füllen und über Nacht einfrieren. Das Eis vor dem Servieren mit Meersalz bestreuen und etwas Salted Caramel Cream Likör darüber gießen.

Salted Caramel Eis
Christian Suter

Sommerdrink „Wilde Susi“

Zutaten für ein Glas:
• 2 cl Prinz Saubirnen Schnaps 40 % vol
• 4 cl Prinz Wild Subira Likör
• 8 cl Birnensaft
• Sodawasser
• Limettensaft
• Eiswürfel
• Frische Minze

Zubereitung:
Eiswürfel in ein Cocktailglas füllen. Prinz Wild Subira Likör und Prinz Saubirnen Schnaps hinzugeben. Mit Birnensaft und etwas Limettensaft aufgießen – bei Belieben etwas kaltes Sodawasser dazugeben. Umrühren und mit frischer Minze garnieren.

Wilde Susi
Brennerei Prinz