Drei verschiedene Wraps gefüllt mit Hühnercurry, Cremelinsen und Risotto.
ORF Vorarlberg
ORF Vorarlberg
„Suti kocht“

Dreierlei leckere Frühlings-Wraps

Am Donnerstag gibt es bei Suters dreierlei Wraps, gefüllt mit Hühnercurry, Cremelinsen und Risotto. Ein schmackhaftes „Resterlessen“, welches Sie auch mit Ragout, Gulasch, Geschnetzeltem oder Letscho zubereiten können. So macht Kühlschrank aufräumen Spaß!

Zeitaufwand: ca. 30 Minuten

Zutaten:

1 Pck. Tortilla-Wraps
2 Tassen Basmatireis
1 Portion Putencurry-Geschnetzeltes
1 Portion Cremelinsen
1 Portion Risotto
Salat
Sauerrahm
Gewürze nach Wahl

Zubereitung:

Zwei Tassen Basmatireis kochen. Eine kleine Portion Putencurry-Geschnetzeltes erwärmen und mit soviel Reis vermengen, dass eine kompakte Masse entsteht.

Eine kleine Portion Cremelinsen erwärmen und ebenfalls mit etwas Reis vermengen.

Anschließen auch noch das Risotto erwärmen.

Dann jedes Gericht extra in einen aufgewärmten Tortilla-Fladen rollen und mit etwas Salat und Sauerrahm servieren.

Und schon fertig ist das mexikanische Trendgericht.