Univ.-Prof. Dr. Joachim Bauer
http://www.psychotherapie-prof-bauer.de/
http://www.psychotherapie-prof-bauer.de/
FOCUS – Themen fürs Leben

„Facebook & Co. sind digitales Kokain“

Der Neurowissenschaftler, Facharzt (Internist, Psychiater) und Psychotherapeut Univ.-Prof. Dr. Joachim Bauer aus Berlin spricht in den Sendung „Focus“ über den Abhängigkeitseffekt von sozialen Netzwerken.

„Seien Sie sich bewusst: Facebook, Instagram, Snapchat und viele weitere Internet-Plattformen sind digitales Kokain.“

So klar und deutlich wie der Hirnforscher und Psychiater Joachim Bauer hat das noch selten jemand formuliert. Soziale Netzwerke verändern unser Denken und Fühlen. Bauer mahnt die Nutzer darauf zu achten, dass die sozialen Netzwerke ganz bewusst auf die Anziehungskraft abzielen. Soziale Netzwerke seien von den Entwicklern und Betreibern bewusst so konstruiert, damit bei den Nutzern ein Abhängigkeitseffekt eintrete. So betrachtet sei es der Wunsch der Betreiber, die Nutzer aus der realen Welt abzuziehen und möglichst oft und möglichst lange in die digitale Welt hineinzuziehen.

Die Sendung zum Nachhören:

Absichtlich aufhetzende Sprache

Man solle sich bewusst sein, dass in sozialen Netzwerken Nutzerin oder als Nutzer „eine Ware sind, die verkauft wird!“ Die Daten, die sich aus der Auswertung all dessen ergeben, was Sie schreiben, werden an Dritte verkauft, sowohl an Werbetreibende als auch an politische Akteure. Es sei Absicht, dass man durch Diskussionsforen im Internet dazu verleitet werden soll, eine immer härtere, bis hin zum Hass reichende Sprache zu benützen. Bauer empfiehlt u.a. aus solchen Diskussionen auszusteigen, sich aus solchen Foren einfach abzumelden, um selbst keinen seelischen Schaden zu nehmen.

Sendungshinweis:
„Focus“ – Themen fürs Leben bei ORF Radio Vorarlberg
Samstag, 7.9.2019, 13.00 bis 14.00 Uhr

Prof. Bauer hat diesen bemerkenswerten Vortrag auf Einladung der Reihe „Wissen fürs Leben“ in der Arbeiterkammer in Feldkirch gehalten.

Zur Person:

Prof. Dr. Joachim Bauer ist Arzt, Psychotherapeut, Neurowissenschaftler und Autor viel beachteter Sachbücher. Bauer ist ausgebildet als Internist und Psychiater und in beiden Fächern auch habilitiert. Für herausragende neurowissenschaftliche Arbeiten wurde er mit dem Organon-Forschungspreis der Deutschen Gesellschaft für Biologische Psychiatrie ausgezeichnet. Er lebt und praktiziert seit 2018 in Berlin, wo er an der Privat-Universität IPU eine Gastprofessur innehat. Er ist in Berlin als Lehrtherapeut und Supervisor zugelassen. Prof. Bauer ist als Universitätsprofessor weiterhin auch an der Universität Freiburg tätig.

Literatur zur Sendung:

Jaron Lanier: Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst. (Hoffmann und Campe)

Joachim Bauer: Wie wir werden, wer wir sind. Die Entstehung des Selbst durch Resonanz. (Blessing)

Musik:

On Stage Extended Live – 5 Millionen Pesos RKHGS 201709018 /

Konzert 2 – David Helbock Trio

T* „7th Symphony 2nd Movement“ (Ludwig van Beethocen) Piano solo attacca

A: David Helbock Trio
NI: David Helbock/Klavier, Elektronik
NI: Raphael Preuschl/Bass-Ukulele
NI: Reinhold Schmölzer/Schlagzeug
K: Ludwig van Beethoven/1770-1827
K: David Helbock
K: John Williams/geb.1941

UNIVERSUM
ICH UND ICH

TIME IS TIGHT/
BOOKER T. & THE MG’S (INSTR.)