Polizei Lustenau sucht Brandstifter

In den vergangenen beiden Nächten sind in Lustenau drei Altpapier-Container angezündet worden. Die Feuerwehr konnte durch ihr rasches Eingreifen Schlimmeres verhindern. Die Polizei ist auf der Suche nach den Brandstiftern.

Am 7. November kurz nach 22.00 Uhr wurde ein Brand beim Altpapiercontainer in der Neufeldstraße gemeldet, kurz darauf ein weitere Containerbrand in der Hasenfeldstraße. In der Nacht auf den 9. November wurde gegen 1.30 Uhr ein Altpapier-Container in der „Unteren Aue“ angezündet.

Zum Teil brannten die Container vollständig ab. Durch das Feuer wurden auch ein Holzzaun und eine Hecke stark beschädigt. In allen drei Fällen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Sie bittet Zeugen um Hinweise (Tel: 059133/8144).

Container-Brände in weiteren Gemeinden

In der Nacht auf den 26. Oktober haben unbekannte Täter in Hörbranz zwei Altpapier-Container angezündet. Wenige Tage zuvor brannten auch Container in Hard und Frastanz - mehr dazu inUnbekannte zünden Altpapier-Container an.