Kunst im Adlerhorst: Freilicht-Galerie am Pfänder eröffnet

Der Alpenwildpark am Pfänder ist wieder zu einer Freilicht-Galerie geworden: Bereits zum dritten Mal präsentieren Künstler ihre Werke im ehemaligen Adlerhorst.

Sendehinweis:

„Vorarlberg heute“, 11.7.2018, 19.00 Uhr, ORF 2

Ein ehemaliger Adlerhorst, der zur sommerlichen Freilichtausstellung wird - diese Idee wurde vor drei Jahren zum ersten Mal umgesetzt. 22 Künstler haben sich passend zur Ausstellungsplattform mit dem Thema Tiere beschäftigt - und das in allen Varianten. Bis Ende August kann die Ausstellung am Pfänder bei gutem Wetter täglich bei freiem Eintritt besucht werden.

Kunst am Pfänder

Im Alpenwildpark Pfänder bespielen 22 Künstler ehemalige Adlervolieren. Die Ausstellung kann noch bis Ende August bei gutem Wetter und freiem Eintritt täglich besucht werden.

Werbung X