Ein Kuchen, der nicht gebacken werden muss

Wer glaubt, dass ein Kuchen gebacken werden muss, den belehrt Christian Suter eines Besseren. In seiner Reihe „Suti kocht“ stellt er ein Rezept für einen Schoko-Rohkostkuchen vor - ohne Backen und ohne Industriezucker!

Sendehinweis:

„Der Vormittag“, 28.11.2018,
ORF Radio Vorarlberg

Dabei handelt es sich um ein Rezept, das Suti mit Daniela aus dem Buch „FRIDA`s süße Seiten - so gut und frech und rohköstlich!“ gemacht hat.

Zeitaufwand: 30 Minuten (mind. drei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen)

Rohkostkuchen
ORF

Zubereitung:

  • Für den Boden 350 g Cashewnüsse mit
  • 450 g Datteln halbiert in einem starken Mixglas (Smoothiemixer) mixen,
  • in eine Schüssel geben,
  • mit 1 Prise Salz,
  • 2 EL Backkakao und
  • 2 EL Kokosöl vermischen
  • und mit den Händen fest in eine runde Springform (26 cm Durchmesser) drücken.
  • Für die Füllung (zweite Schicht) 450 g Cashewnüsse,
  • 300 ml Kokosmilch,
  • 1 Prise Salz,
  • 3 EL Backkakao,
  • 6 EL Agavedicksaft und
  • 3 EL Chiasamen im Mixglas zu einer fluffigen Creme mixen und auf die erste Schicht verteilen.
  • Auf Wunsch jetzt noch eine Schokoglasur darüber verteilen. Hierfür erwärmten Kokosfett, Backkakao (oder Kuvertüre) und Agavesirup miteinander zu einer glatten Masse verrühren.

Sutis Tipps: Am besten schon einen Tag vorher zubereiten!