Beste Vorbereitung auf Marathon

Anfang Oktober findet wieder Vorarlbergs größtes Laufsportereignis des Jahres statt: der 3-Länder Marathon. Für viele Hobbyläufer startet nun die letzte, intensive Trainingsphase. Rennleiter Günter Ernst gibt Tipps für die richtige Vorbereitung.

Sendehinweis:

„Vorarlberg heute“, 18.9.2017, 19.00 Uhr, ORF 2

Das Wichtigste bei der Vorbereitung auf den Marathon ist laut Günter Ernst ein Trainingsplan - egal ob für Spitzensportler, Hobbysportler oder Marathon-Neulinge. Fehler wie einen gebückten Laufstil, zu warme Laufkleidung oder falsche Ernährung gelte es hingegen zu vermeiden.

Tipps von den Profis

ORF-Sportredakteur Thomas Österle hat sich mit Lauftrainer Günter Ernst und Marathon-Läufern über die richtige Vorbereitung für den 3-Länder-Marathon unterhalten.

Wichtig sei vor allem auch, dass man über den persönlichen Leistungsstand Bescheid weiß. So können die Grenzen der Leistungsfähigkeit ausgelotet werden, ohne den Körper zu sehr zu strapazieren. Helfen können dabei laut Ernst auch regelmäßige Puls- und Laktattests.

Für die letzten Wochen der Vorbereitung lautet das Credo, den Körper nicht zu überfordern. Verpasste Traininseinheiten aufholen zu wollen bringt nichts. Eine Woche vor dem Rennen sollte das Trainingspensum dann heruntergeschraubt werden.