Richtige Rasenpflege im Sommer

Sorgenkind und Ärgernis vieler Hobby-Gärtner: Der liebe Rasen. Unkraut, kahle Stellen und dann auch noch verbrannte Wurzeln. Das Gut gepflanzt-Team hat die wichtigsten Tipps und Tricks für einen schönen Rasen im Sommer.

Sendehinweis:

Vorarlberg Heute, 10.7.2017

Ein gepflegter und vor allem dichter Rasen kann nur dann entstehen, wenn die Gräser auch gleichmäßig wachsen. Dazu gibts ein paar Dinge zu beachten.

Der Rasenschnitt und Dünger

Die ideale Schnitthöhe eines Rasens beträgt vier bis fünf Zentimer. Im Sommer sollte man das Gras aber etwas höher stehen lassen: Perfekt sind sechs bis acht Zentimeter. Gedüngt wird - je nach Jahreszeit - etwa drei mal im Jahr.

Meistergärtner Alexander Angeloff erklärt, welchen Dünger ein Rasen im Sommer braucht, wie richtig gedüngt wird und wie hoch das Gras im Sommer geschnitten werden sollte.