Rehrücken mit Pfifferlingrisotto

Auf 800 m Seehöhe serviert Koch Dominik Hehle im Restaurant Schönblick in Eichenberg Rehrücken mit Pfifferlingsrisotto.

Rehrücken und Risotto

Karin Stecher hat für „Guten Morgen Österreich“ (13.6.17) mit Koch Dominik Hehle Rehrücken zubereitet.

Der Rehrücken vom Pfänderstock mit Pfifferlingrisotto und Speckbohnen - ein Gericht mit regionalem Touch, das in jeder Jahreszeit ein kulinarisches Highlight ist.

Rehbraten mit Pfifferlingrisotto

ORF

Pfifferlingsrisotto

• Zwiebeln anschwitzen
• Risottoreis dazu, glasig anschwitzen
• mit Weißwein ablöschen
• mit Gemüsefond aufgießen
• unter öfterem Rühren ca. 15 Minuten garen

• Zwiebeln anschwitzen
• Pfifferlinge dazu geben
• kräftig anrösten
• mit Salz, Pfeffer schwarz, Knoblauch, Thymian würzen
• dann mit Sherry ablöschen
• und mit dem Risotto vermengen

Zum Vollenden noch einjährigen Bergkäse hineinreiben.

Rehrücken

• Rehrücken salzen
• anbraten
• beim ersten Wenden Thymian und Rosmarin dazugeben
• noch eine Minute weiter braten
• und noch ca. 5 – 6 Minuten ziehen lassen