Kunstschätze im Museum in St. Gallen

Verborgene Schätze kann man gleich über der Grenze im Kunstmuseum St. Gallen entdecken. In der neuen Dauerausstellung gibt es Auszüge aus 500 Jahre Kunstgeschichte.

Nach dem Auszug des Naturmuseums gehört das Museumsgebäude im St. Galler Kulturviertel nun der Kunst allein. Neben Altarfiguren sind es vor allem Gemälde, die die Ausstellung im Kunstmuseum St. Gallen prägen.

Ein Rundgang durch das Museum

ORF Vorarlberg-Redakteurin Carina Jielg hat mit Matthias Wohlgemuth vom Kunstmuseum über die Ausstellung gesprochen.

Sendehinweis:

„Vorarlberg heute“, 25.2.2017