Pinzieren, ausdünnen und ausgeizen

Diese Woche widmet sich „Gut gepflanzt“ der hohen Kunst des Ausgeizens, Ausdünnens und Pinzierens.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Richtig pinzieren und ausgeizen

Von Landwirt Armin Rauch lernt Inés Mäser, wie man richtig pinziert, ausdünnt und ausgeizt. „Vorarlberg heute“, 6.6.16.

Pinzieren ist das Einkürzen oder Entfernen von Triebspitzen, beim Ausdünnen werden zu dicht stehende Früchte entfernt, und beim Ausgeizen werden Seitentrieben von Tomatenpflanzen entfernt, damit diese stärker nach oben wachsen.