1. Österreichischer Vorlesetag: ORF Vorarlberg auf Lesetour

Am Donnerstag, den 15. März, fand der „1. Österreichische Vorlesetag“ statt. Der ORF Vorarlberg begab sich dafür auf Lesetour: Bregenz, Dornbirn, Feldkirch und Bludenz standen auf dem Programm.

Lesen ist der Grundpfeiler der Bildung, die wohl wichtigste Kulturtechnik. Leider fällt es heute immer mehr Menschen schwer, sich auf längere Texte einzulassen. Eine nationale Initiative für das Lesen von Büchern wollte dem mit dem ersten „Vorlesetag“ entgegenwirken. Infos dazu gibt es auf https://vorlesetag.eu.

Auch der ORF Vorarlberg setzte ein deutliches Zeichen für das Buch und organisierte am 15. März eine Vorlese-Städtetour durch Vorarlbergs Bezirkshauptstädte. ORF Radio-Vorarlberg-Moderator Rüdiger Wenk las im Rahmen von vier öffentlichen Lesungen aus den Werken verschiedenster Autorinnen und Autoren.