Drei neue Vertragsarztstellen in Vorarlberg

Die Vorarlberger Gebietskrankenkasse (VGKK) hat grünes Licht für die Schaffung von drei neuen Vertragsarztstellen in den Fachbereichen Kinder- und Jugendheilkunde, Augen und Haut gegeben.

Die Stellen werden in Bregenz (Kinder- und Jugendheilkunde) sowie in den Bezirken Dornbirn (Haut- und Geschlechtskrankheiten) und Feldkirch (Augenheilkunde) angesiedelt sein.

Die neue Stelle für Kinder- und Jugendheilkunde wurde laut VGKK aufgrund der steigenden Geburtenrate und der Zuwanderung in der Landeshauptstadt Bregenz notwendig. Die Schaffung der beiden anderen Stellen soll eine weitere Verbesserung hinsichtlich der Wartezeiten bringen.