„Die kleine Geschichte eines Bildes“

In der Reihe „Kunst im Funkhaus“ ist derzeit die Ausstellung „Die kleine Geschichte eines Bildes“ von Christine Katscher zu sehen. Die Eröffnung fand am 10. Jänner statt.

Kunst im Funkhaus Christine Katscher

Christine Katscher

Das ORF Landesfunkhaus und seine täglichen Bilder werden unter die Lupe genommen, zerlegt, verarbeitet und wieder zusammengebaut. Die Basis der Bilder von Christine Katscher bilden meist bekannte und vielerorts vorzufindende Formen und Strukturen, wie etwa die Oberflächen von Hausfassaden oder architektonische Formen. Mittels der Druckgrafik setzt sich die Künstlerin mit diesem Phänomen auseinander.

Ausstellungseröffnung

Eine „kleine Geschichte des Bildes“ nennt Künstlerin Christine Katscher jenes Werk, das ab sofort im ORF-Landesfunkhaus Dornbirn zu bewundern ist.

Christine Katscher studierte an der Akademie der bildenden Künste Wien und in Nantes. Sie lebt in Vorarlberg und leitet das Druckwerk in Lustenau.

Anmeldung unter:

karten.vbg@orf.at oder Tel. 05572/301-0