Minister Mahrer will „allerschnellstes Internet“

„Allerschnellstes Internet“ sei von großer Bedeutung für den Start in die Selbständigkeit - das betonte Wirtschaftsminister Harald Mahrer (ÖVP) am Donnerstagabend beim Unternehmertreffen „Generation next“ in Bregenz.

Auf die Frage, was junge Unternehmer derzeit vor allem für den Start in die Selbständigkeit brauchen, antwortete Mahrer, dass dies allerschnellstes Internet und eine Reihe von Unterstützungen im finanziellen Bereich seien.

„Bürokratie-Monster erschlagen“

Die Politik habe ein paar ordentliche Pakete geschnürt, man müsse sich die Situation aber je nach Branche genau anschauen, so Mahrer. Ein weiterer wichtiger Punkt sei, dass „das Bürokratie-Monster erschlagen wird“.

Mahrer lobte die Einstellung und das Engagement der Vorarlberger Jungunternehmer. Motivation und Leistungsorientierung sei beeindruckend.

Link: