Viel Neues bei der „Schau“

Auf der Frühjahrsmesse „Schau“ im Dornbirn sind heuer erstmals alle Hallen in Betrieb. 450 Aussteller präsentieren sich in fünf Themenbereichen. Die Jugend soll unter anderem mit Liveauftritten von YouTube-Stars angelockt werden.

Eingeteilt ist die Messe in die Themenbereiche Garten, Wohnen, Freizeit, Mobilität und Genuss. Erstmals sind bei der „Schau“ auch die neuen Messehallen neun bis zwölf in Betrieb. Der zusätzliche Platz ermöglicht eine Erweiterung des Angebots, mit dem man offensichtlich eine jüngere Zielgruppe ansprechen will.

schau 2017 Vorschau

Messe Dornbirn / Sarah Schmid

Die Junge Halle erfreute sich schon im Vorjahr großer Beliebtheit

So werden beispielsweise Stars der Internetplattform YouTube auf der Bühne zu sehen sein. Für die BuchSCHAU! wird eine Bibliothek auf einer Fläche von 500 Quadratmetern nachgebaut, Autorenlesungen und Diskussionen vervollständigen das Programm. Die „Schau“ findet dieses Jahr vom 6. bis zum 9. April statt.

Link: