Vorarlberger Pfarren feiern den Weltgebetstag

Frieden, Gerechtigkeit und Würde für Frauen - darum geht es am Weltgebetstag. 13 Vorarlberger Pfarren feiern diesen Tag heuer mit ökumenischen Gottesdiensten. „Vorarlberg heute“ war in der Pfarre Sankt Gebhard in Bregenz dabei.

Sendungshinweis: „Vorarlberg heute“, 3.3.2018, 19.00 Uhr, ORF2

Ein Gebet geht in 170 Ländern um die Welt und verbindet Frauen aus verschiedenen Kirchen, Kulturen und Traditionen. Frauen aus einem Land bereiten den Gottesdienst vor - dieser wird dann weltweit übernommen. In diesem Jahr war es Surinam, ein kleines Land in Südamerika, das die Liturgie bis nach Bregenz brachte. Das Land und Frauen von dort samt ihren Schicksalen wurden im Gottesdienst vorgestellt.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Weltgebetstag: Gottesdienst in Bregenz

„Vorarlberg heute“-Beitrag von Nikolaus Küng, Götz Wagner (Kamera) und Andreas Furxer (Schnitt).

Werbung X