Chöre stimmten Liebslingslieder an

Am Samstagnachmittag war das ORF-Landesfunkhaus erfüllt von Musik und Gesang: Auf Einladung der Kulturabteilung und des Vorarlberger Chorverbandes stellten fünf Vorarlberger Vokal-Ensembles und Chöre ihre Lieblingslieder vor.

Sendehinweis:

„Vorarlberg heute“, 25.2.2018, 19.00 Uhr, ORF 2

Die Grundidee der Veranstaltung „CHÖRig singen“: Alle Chöre singen, was sie am besten können - nämlich ihre Lieblingslieder. Die Bandbreite reichte von der Uraufführung des Männergesangsvereins Höchst mit dem Lied „Mein Höchst“ bis zum schottischen Volkslied von „MANN O MANN“ oder dem Wälderlied „Widokätzle“ von der Wälder Chorgemeinschaft Egg. Diesen Chor gibt es inzwischen seit 150 Jahren. Ebenfalls mit dabei: Die Ensembles „stimm.art“ und „singing friends“.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

„CHÖRig singen“

Fünf Vokal-Ensembles und Chöre hatte am Samstag ihren Auftritt im ORF-Landesfunkhaus. Mit ihren Lieblingsliedern haben sie das Publikum erfreut und für viel Stimmung gesorgt.

Auch wenn am Samstag gleich zwei Männerchöre ihren Auftritt hatten, fehlen doch nach wie vor die Männer in den Vorarlberger Chören. Es gebe zu wenig Tenöre und Bässe, sagte Oskar Egle vom Vorarlberger Chorverband.

Publikumsfavoriten im „Kulturmagazin“

Am Ende der Veranstaltung durfte das Publikum noch über die persönlichen Favoriten abstimmen. Die Lieblingslieder des Publikums hören sie ab Montag im ORF Radio Vorarlberg Kulturmagazin ab 20.00 Uhr - zum Podcast.

Werbung X