„Lustige Witwe“ mit Vorarlberger Mitwirkung

Bei der Operette Balzers in Liechtenstein ist derzeit „Die lustige Witwe“ von Franz Lehar zu sehen. Bei der Aufführung wirken traditionsgemäß auch viele Sänger und Musiker aus Vorarlberger mit.

Theaterspielen, Singen und Musizieren haben in Balzers im benachbarten Liechtenstein eine lange Tradition. Schon anfangs des letzten Jahrhunderts wurden Singspiele und Operetten aufgeführt.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

„Die lustige Witwe“

Bei der Operette Balzers in Liechtenstein ist derzeit „Die lustige Witwe“ von Franz Lehar zu sehen - mit starker Vorarlberger Beteiligung.

Sendungshinweis:

„Vorarlberg heute“, 19.2.2018, 19.00 Uhr, ORF 2

200 Mitwirkende

Die Operette Balzers hat sich in den letzten Jahren immer mehr professionalisiert, verfügt aber auch über 100 ehrenamtliche Mitarbeiter. Derzeit wird „Die lustige Witwe“ von Franz Lehar aufgeführt. 200 Mitwirkende arbeiten an dieser Produktion mit. Im Orchester sitzen etwa einige Vorarlberger Musiker vom Landeskonservatorium Feldkirch.

Lustige Witwe
ORF
Szene aus „Die lustige Witwe“ an der Operette Balzers.

Link:

Werbung X