Futterstellen für Amsel, Spatz und Eichhörnchen

Noch liegt zwar nicht überall Schnee, das Nahrungsangebot für viele Tiere wird aber trotzdem immer knapper. Darum stellen viele Tierfreunde jetzt wieder Vogelhäuschen und Futterkästen auf.

Einer, der seine tierischen Gäste nicht nur im Winter, sondern das ganze Jahr über füttert, ist Hubert Loretz aus Latschau - und das hat sich bereits bei den Eichhörnchen und den Vögeln herumgesprochen. Gerade Eichhörnchen seien derzeit besonders aktiv, erklärt Loretz.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Unser ORF-Redakteur Robert Rader hat Hubert Loretz und seine ganzjährige Futterstelle besucht, und dort geht es bereits rund.

Werbung X