Mitmachen: Rettungsaktion des Jahres wählen

Vorarlberg ist für die „Rettungsaktion des Jahres“ nominiert. Ausgewählt wurde der 13-jährige Gerome Mätzler. Er hatte im Sommer 2017 im Waldbad in Feldkirch einem siebenjährigen Buben das Leben gerettet.

Der 13-Jährige bemerkte, dass ein Bub im Kinderbecken regungslos im Wasser trieb. Er zog das Kind sofort aus dem Becken - mehr dazu in 13-Jähriger rettet Buben vor dem Ertrinken (vorarlberg.ORF.at; 1.6.2017)

Badeunfall 13-Jähirger Lebensretter
ORF
Gerome Mätzler

Stimmen Sie ab

Am Freitag, dem 1. Dezember 2017 wird erstmalig der Österreichische Sicherheitspreis initiiert vom Kuratorium Sicheres Österreich und dem echo Medienhaus im Schloss Grafenegg verliehen. Der ORF vergibt dabei den Preis für die „Rettungsaktion des Jahres“. Hier geht es zur Abstimmung.

Werbung X