Totengedenken an Allerheiligen

Tausende Gläubige nützen den Feiertag für einen Gräberbesuch. Denn Allerheiligen ist ein Feiertag mit viel Tradition. An diesem Tag besuchen mehr Menschen die Kirche und die Gräber, als an jedem anderen Tag im Jahr.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Viele Vorarlberger treffen sich anschließend an den Gräberbesuch im Familienkreis. Besonders gut besucht war heute der Friedhof der Pfarre St. Martin in Dornbirn.

In Vorarlberg Heute war an Allerheiligen die Trauerberaterin Astrid Bechter-Boss zu Gast. Laut der Trauerberaterin sind Rituale wie der Gräberbesuch an Allerheiligen enorm wichtig, um die Trauer verarbeiten zu können. Das gibt Halt, sagt Bechter-Boss. Trauer sei ein Prozess, der in das Leben integriert werden muss, Trauer kann nicht einfach bewältigt werden. Angehörige können dabei enorm helfen und die Betroffenen dabei unterstützen. Eine simple Einladung zum Kaffee reiche vielfacht schon.

Werbung X