Blues- und Rocklegende Walter Batruel wird 70

Seit 55 Jahren steht er auf der Bühne, seinen ersten Auftritt hatte er mit 15 - und seitdem lebt er ganz für die Musik. Walter Batruel, die Hohenemser Blues- und Rocklegende, wird am Sonntag 70 Jahre alt.

Seine erste Band waren die „Les Alumettes“, 1965 wurden die „Gamblers“ gegründet, die in ganz Europa auftraten. 1978 wurde Walter Batruel mit seiner selbst gebastelten „Blues Machine“, der kleinsten Bigband der Welt, bekannt. Seit 1998 ist er zusammen mit Dietmar Bitsche als „Hems Harlem“ unterwegs und gibt wieder in ganz Europa Konzerte.

Sendungshinweis: „Vorarlberg heute“, 19.8.2017, 19.00 Uhr, ORF2

Den Sommer verbringt Walter Batruel immer - wenn er keine Konzerte spielt - am Alten Rhein, wo schon seit Jahren seine selbstgebauten Hausboote liegen. In den 70er Jahren drehte er dort auch zusammen mit Reinhold Bilgeri einen Piratenfilm.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Im „Vorarlberg heute“-Beitrag von Guntram Pfluger kommen neben Walter Batruel auch Erich Benz und Wise Langenegger zu Wort.

Werbung X