„Gut gepflanzt“: Neuer Schulhof

Drei Maturanten der HAK Feldkirch haben sich im Rahmen ihrer Abschlussarbeit dem Schulhof angenommen. Und sich dabei Hilfe von den „Gut gepfanzt“-Gartenprofis geholt.

Unkraut, Sitzgelegenheiten aus Beton und wenig Farbe - so soll der Pausenhof nicht weiter aussehen. Ziel des Maturaprojektes ist es, dass der Schulhof zu einem Erholungsbereich aufgewertet wird.

Sendehinweis:

„Vorarlberg heute“, 16.5.2016

Die beiden Profis, Landschaftsgärtner Stefan Felder und Ziergärtner Alexander Angeloff, haben zuerst das Unkraut entfernt und dann verschiedene neue Pflanzen gesetzt.

Video von den Arbeiten

Im Beitrag zu sehen sind die Gärtner Stefan Felder und Alexander Angeloff sowie die Maturantin Melike Okulmus und Direktor Michael Weber.

Werbung X